Skip to main content

"Naturklänge" 2016

Die Konzertreihe mitten in der Natur

Musik und Natur stehen seit Jahrhunderten in einer engen Beziehung zueinander. Die Wellen des Meeres, der Gesang der Vögel oder das "Waldesrauschen" (Franz Liszt) waren nicht nur während der "Romantik", sondern sind auch heute noch wichtige Inspirationsquellen für Künstler und zahlreiche Kompositionen. Naturklänge sind vielleicht sogar der Ursprung aller Musik.

Unsere gleichnamige Konzertreihe auf Fischland-Darß-Zingst möchte genau diese Zusammenhänge an landschaftlichen reizvollen Orten erlebbar machen. Unser Motto "besondere Musik an besonderen Orten" eröffnet den Besuchern seit nunmehr 14 Jahren die Möglichkeit nicht nur, bisher vielleicht unbekannte Musiker sondern auch neue Orte, rund um den Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" zu entdecken. Auch 2016 haben wir wieder ein spannendes, abwechslungsreiches und genreübergreifendes Programm für Sie zusammen gestellt, denn dies gehört ebenfalls zum Konzept der Veranstaltungsreihe.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der NDR Kulturstiftung statt.

 

Die Termine 2016 sind:

01.07.2016: Pfarrgarten Starkow

20.07.2016: Freilichtmuseum Klockenhagen

28.07.2016: Kunst auf Schienen, Bresewitz

03.08.2016: Schloss Schlemmin

10.08.2016: Schlösschen Sundische Wiese, Zingst

16.08.2016: Kurpark Dierhagen

25.08.2016: Gutspark Hessenburg

03.09.2016: Steilufer Ahrenshoop

Das komplette Programm finden Sie, wenn Sie herunterscrollen.

 

Wichtig für die Organisatoren und Veranstalter sind deshalb neben der künstlerischen Vielfalt und Qualität der Konzertprogramme, vor allem auch die leisen Töne im "Zusammenspiel" von Mensch und Natur. Viele Veranstaltungen haben mittlerweile "Kultstatus" erreicht und sind zu echten "Events" geworden. Nach wie vor möchten wir sie aber gern als ein Symbol für den "sanften Tourismus" verstanden wissen. Deshalb bereiten Sie sich bei einem Besuch bitte auch immer darauf vor, dass die Wege zur Toilette manchmal etwas länger oder die Sitzgelegenheiten etwas härter sind als in einem Konzertsaal. Nehmen Sie sich ruhig auch Mückenspray und einen Regenschirm mit, denn auch das Wetter spielt bei unseren Projekten immer eine ganz besondere Rolle.


Zehntausende Besucher sind in den vergangenen Jahren dem ganz besonderen Charme dieser Veranstaltungsreihe gefolgt. Viele wurden dafür mit einmaligen Erlebnissen für alle Sinne belohnt. Ob am "Hohen Ufer" zwischen Ahrenshoop und Wustrow, vor der alten Mühle im Freilichtmuseum Klockenhagen, bei "Swimming Piano" am Schloss Schlemmin, im barocken Pfarrgarten von Starkow oder an all den anderen Konzertorten, erleben und erhören Sie Menschen und ihre Musik als harmonischen Bestandteil der Natur, denn die "Welt ist Klang". Weitere Informationen erhalten Sie unter www.naturklaenge.net , beim Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst und "natürlich" an den Veranstaltungsorten Wir freuen uns auf ihren Besuch.


Tickets können voraussichtlich ab dem 19.05.2016 erworben werden in:

  • den Kurverwaltungen der jeweiligen Orte
  • am Veranstaltungsort
  • an der Abendkasse (ohne Aufschlag)


Ticketpreis: 15,00 Euro

Suchen Sie noch eine Unterkunft?

Hier werden Sie fündig

Jetzt Tickets buchen

Bequem online von zuhause

Programm 2016

Concerto Giovaninni
am 01.07.2016

Eröffnungskonzert der "Naturklänge 2016" mit "Concerto Giovannini"

Seit vielen Jahren pflegt der Verein "Backstein, Geist und Garten" e.V. nicht nur liebevoll den barocken Pfarrgarten und die Kirche in Starkow sondern auch die "Alte Musik". In diesem Jahr ist das Ensemble "Concerto Giovannini" mit dem Countertenor Karsten Henschel eingeladen.

larkin
am 20.07.2016

Konzert mit "Larkin" und Erlebnistag mit "Schafen und Mee(h)r"

Die Band "Larkin" ist längst kein Geheimtipp der Folkszene mehr und passt mit ihrer archaischen Art sicher gut in die Kulisse des Freilichtmuseums.

La Banda Ritmo Cubano
am 28.07.2016

"Caribbean Summer Breeze" mit "La Banda Ritmo Cubano"

Vom Bahnsteig des alten Bahnhofs in Bresewitz hat man einen besonders schönen Blick über Salzgraswiesen bis zum Bodden.

aleksandra-mikulska
am 03.08.2016

"Swimming Piano" mit Aleksandra Mikulska am Flügel

"European Melodies" heißt die aktuelle Solo-CD der Pianistin Aleksandra Mikulska mit Werken von Frederik Chopin und Franz Liszt.

Dave Goodman
am 10.08.2016

"The Wind Cries Mary" mit Dave Goodman (Gitarre & Vocal)

Mitten im Nationalpark unter der alten Eiche am "Schlösschen Sundische Wiese" erwarten wir dieses Jahr wieder einen ganz besonderen Gast aus der internationalen Gitarrenszene, denn der kanadische Künstler Dave Goodman ist viel mehr als ein "Singer & Songwriter".

Aly Keita
am 16.08.2016

"One World Percussion" mit Marcel van Cleef & Aly Keita

Der Ausnahmemusiker, "Superdrummer" und das "Percussionwunder" Marcel van Cleef ist einer der ganz wenigen, die zum 2. Mal bei den "Naturklängen" zu Gast sind denn bereits 2013 begeisterte er das Publikum schon einmal in Dierhagen.

Cleo & Jan
am 25.08.2016

"Reflection Of Big Easy" mit Jan Luley & Cleo

In der Musik des Duos "Cleo & Jan" (Vocal, Piano, Violine, Gitarre) spiegeln sich sämtliche Einflüsse der amerikanischen Musikgeschichte wider.

Melrose, Pollert
am 03.09.2016

"Into the Great Wide Open" Abschlusskonzert mit Ian Melrose & Manfred Leuchter und "4 Hands Only"

Zum Abschlusskonzert der Veranstaltungsreihe "Naturklänge" sind wieder illustre Gäste eingeladen, die vor der einmaligen Kulisse des Horizonts, dem "Great Wide Open" unter "blue sky" ihre Instrumente zum Klingen bringen.