pinterest googleplus facebook
Home ... Reisethemen ... Maritim ... Gewässer ... Der Bodstedter Bodden

Faszination Seekajak

darßtour - Wir bieten geführte Tagestouren auf Ostsee und Bodden im Nationalpark. Sie erleben Schilfinseln im Bodden, den Weststrand mit Umrundung Darßer Ort, Hiddensee, Stralsund oder auch die Kreideküste von Rügen. Die Touren sind für Familien, Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet.

www.darsstour.de

Die Halbinsel auf Youtube

Sie sind zurück in der Heimat und möchten in Urlaubserinnerungen schwelgen? Oder wollen Sie vor dem Urlaub noch einmal die Vorfreude anheizen?

Fischland-Darß-Zingst finden Sie auch auf Youtube!

Der Bodstedter Bodden

Der Bodstedter Bodden – zwischen der Halbinsel Darß und dem Festland gelegen – ist mit ca. 24,1 km² ein relativ kleines Revier.

Er weist Wassertiefen zwischen 3,4 und 0,3 m auf. Deshalb ist geeignetes Kartenmaterial beim Befahren unbedingt erforderlich. Weite Teile der Wasserfläche gehören zum Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft". Dessen Befahrensregeln sind einzuhalten. Von den drei Häfen an seinem Ufer wurden zwei zu Wasserwanderrastplätzen ausgebaut. Mitten durch den Bodden verläuft das Fahrwasser von der Ostsee nach Ribnitz-Damgarten, das auch von zahlreichen Fahrgastschiffen genutzt wird.