Skip to main content

Die Vogelparkregion Recknitztal

An die Städte Barth und Ribnitz-Damgarten grenzt südlich die Region Recknitz-Trebeltal. In den vielen Ortschaften lassen sich Backsteinbauten und Gutshäuser entdecken – ein Blick abseits der Pfade lohnt sich!

Sie können hier wandern, pilgern, mit dem Rad, Floß oder Kanu fahren – individuell oder in geführten Touren. Moore und blühende Sumpfwiesen säumen den Recknitztal-Rundweg, farbenfroh präsentieren sich die weiten Felder mit Raps, Mohn- und Kornblumen. Genießen Sie die Ruhe!

Eine der Hauptattraktionen der Vogelparkregion Recknitztal ist der 22 Hektar große Vogelpark Marlow. Begegnen Sie Tieren aller Kontinente ganz nah in begehbaren Gehegen und Volieren. Tägliche Tier- und Flugshows sowie mehrere Spielwelten lassen die Kinderherzen höher schlagen.

Von Marlow aus lädt ein großzügiges Rad- und Wanderwegenetz ein, die charmante Landschaft des Recknitztals zu entdecken. Fahren Sie durch verträumte Dörfer mit historischen Gutsanlagen und Kirchen, besuchen Sie Künstler und Kunsthandwerker in ihren Ateliers und Ausstellungen. Tauchen Sie ein in die Welt des Salzes – ob historisch im Salzmuseum oder modern im Salzreich.

Und verpassen Sie die Recknitz nicht! Sie ist der Grenzfluss zwischen Mecklenburg und Vorpommern und ein alter Handelsweg bis zur Ostsee. Heute können Sie den Fluss ganz gemütlich im Kanu oder auf dem Floß erleben und die Stille der Natur genießen.

Gehen Sie auf Entdeckungstour

durch die Vogelparkregion Recknitztal

Wandern, pilgern, mit dem Rad, Floß oder Kanu fahren, den Vogelpark besuchen uvm.

Unterkünfte im Recknitztal

die grüne Stadt
die grüne Stadt

Stadt Marlow

Die Farbe "Grün" bestimmt die Stadt Marlow. Nicht nur der Vogelpark ist ein Anziehungspunkt für Jung und Alt - tausende Kraniche werden jährlich durch das satte "Grün" der Äcker und Felder angezogen.

ältestes Sole- und Moorbad
ältestes Sole- und Moorbad

Bad Sülze

Bad Sülze liegt im wiesen- und waldreichen Niederungsgebiet der Recknitz zwischen den Hansestädten Rostock und Stralsund, südlich von der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Schlösser und Feldsteinkirche
Schlösser und Feldsteinkirche

Schlemmin und Semlow

Eine uralte Lindenallee verbindet die Orte Schlemmin und Semlow und damit auch die in den Orten befindlichen Schlösser. Zu den Schlössern gehören wunderschöne Park- und Teichanlagen. Der Semlower Park bietet zudem noch eine Sammlung urgeschichtlicher Trogmühlen und ein Großsteingrab.

Idylle im Recknitztal
Idylle im Recknitztal

Dettmannsdorf-Kölzow

Die Gemeinde Dettmannsdorf-Kölzow umfasst die Ortsteile Dettmannsdorf, Dudendorf, Wöpkendorf, Kölzow, Dammerstorf, Dettmannsdorf-Kölzow und Kucksdorf

Sehenswertes im Recknitztal

Kirchen, Schlösser, Museen und mehr im Recknitztal