Skip to main content

Erholungsort Born am Darß

Zwischen Wasser, Wald und Wiesen

Zwischen Wasser, Wald und weiten Wiesen liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Born auf der Boddenseite der Halbinsel Darß, direkt an der Grenze des Nationalparkes.


Eingebettet in Wiesen und Wald, zieht sich der romantische kleine Ort viereinhalb Kilometer vom Saaler Bodden im Westen bis zum Koppelstrom an seiner Südseite entlang. Born hat ein schönes Gesicht. Entlang der Chausseestraße, bis hinter zum Branden liegen die niedrigen Häuser mit ihren tiefgezogenen Rohrdächern und den weitgeschwungenen Gauben an der Küstenlinie des Boddens. Oft sind die Häuser nur durch Wiesen oder Schilf von den Wellen getrennt. Zwischen den Gehöften immer wieder weite Durchblicke auf das mit den Himmeln wechselnde Wasser. Alle paar hundert Meter sind kleine befestigte Durchstiche zum Gewässer hin angelegt. Oft steht dort, wo das Schilf endet, eine kleine Bank auf der hölzernen Brücke. Selbst zur besten Urlaubszeit kann man dort ungestört träumen. Die Häuser, von Hecken und uralten Bäumen geschützt, scheinen aus der Landschaft zu wachsen.


Alles hat Weite und Raum, Auch die meisten der neueren Häuser fügen sich harmonisch in das Altgewachsene ein. Die bunten Darßer Haustüren und Giebelzeichen erfreuen mit ihren kunstvoll geschnitzten Ornamenten nicht nur das Auge, sondern geben Auskunft über Berufsstand und Herkunft ihrer Erbauer. In solchen Häusern auf dem Darß Urlaub zu machen, schafft ein ganz eigenes Wohlgefühl. In der Vielfarbigkeit seiner Häuser, der Ausgewogenheit des Dorfbildes, dem achtsamen Umgang mit der Natur und der Pflege ortstypischer Architektur ist Born wohl eines der schönsten Dörfer weit und breit.

In Born gemütlich übernachten

Suchen und finden Sie hier das Passende

Sehenswertes in Born

Entdecken Sie den Ort!

mappin

Bilden & Reisen

Karin Willner ist ausgebildete Reiseleiterin für die Region Fischland-Darß-Zingst und führt mit Begeisterung, hilfreichen Tipps, viel Wissen und Spaß über die Halbinsel, hinein in die Boddenküste und ins Küstenvorland.
mappin

Freilufttheater - Darß-Festspiele

Spielstätte in Born in der Sommersaison
Die Darß-Festspiele laden seit 2003 zu Theater und Konzerten auf dem Darß ein. Neben verschiedenen Episoden der „Darßer Schmuggler“, nach einer Erzählung des Darßer Heimatdichters Johann Segebarth, waren in den letzten Jahren auch Adaptionen...

Veranstaltungen

vom 30.06.2017 bis 01.09.2017

Darß-Festspiele 2017: Die Heiden von Kummerow 5 – KRISCHAN und die gekaufte Braut!

Krischan kehrt zurück nach Kummerow. Der Bürgermeister hat ihm, auf Druck der Kinder und der übrigen Dorfbewohner, neue Papiere besorgt. Dieser will nun endlich heiraten. Er vertraut sich dem Pastor an und sagt ihm, dass er des Alleinseins...
mappin

Hafen Born

Eingebettet in Wiesen und Wald, zieht sich der romantische kleine Ort viereinhalb Kilometer vom Saaler Bodden im Westen bis zum Koppelstrom an seiner Südseite entlang.
In der Saison verkehren hier täglich Fahrgastschiffe in Richtung Prerow, Althagen, Fuhlendorf und Bodstedt. In Born gibt es mehrere neu erbaute moderne Anleger, wobei Wassersportler am kommunalen Anlegesteg kompetent vom Borner Hafenmeister...
mappin

Erlebnishof Gut Darß

Auf Gut Darß bieten wir Ihnen: Kletterwald, Adventure-Minigolf-Anlage, Gutsbesichtigung, Hofcafé & Hofladen. Für Jung und Alt, Groß und Klein. Kurz: für die ganze Familie
Der Erlebnishof Gut Darß in Born ist ein spektakuläres Ausflugsziel für Familien: Im Kletterwald wollen 8 verschiedene Parcours mit über 70 Kletteraufgaben erobert werden. Rasante Seilfahrten, wackelige Hängebrücken und weitere spannende...
mappin

Kletterwald Darß

Rasante Seilfahrten, wackelige Hängebrücken - acht spannende Parcours mit über 70 herausfordernden Kletteraufgaben erwarten Sie im Kletterwald Darß. Unser Kletterwald hat alles, was zu einem tollen Abenteuer in der Natur dazu gehört.
Die packenden Kletteraufgaben sorgen nicht nur für großen Spaß, sondern fördern auch Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn. Das Selbstbewusstsein steigt mit jedem eroberten Parcours und ganz nebenbei kommen Mensch und Natur bei diesem Naturerlebnis...
mappin

Fischerkirche Born

Fischerkirche
Die ganz aus Holz errichtete Fischerkirche wurde 1934/35 von Darßer Handwerkern erbaut. Sie entstand nach einem Modell des Architekten Bernhard Hopp (1893-1962) und ist mit einem Rohrdach geschmückt. Seit 1984 sind vier als verschollen geglaubte...

Veranstaltungen

vom 12.06.2017 bis 12.06.2017

Mozartkonzert "Welche Wonne, welche Lust ...!"

Ausführende Künstler:Duo con emozione, Paretz/Havelland Liane Fietzke, Sopran/Moderation Norbert Fietzke, Piano https://www.con-emozione.deKartenvorverkauf + Vorbestellungen: Kurverwaltung Born 038234 - 50421 und E-Mail: info@darss.orgKarten an der...
mappin

Weststrand

Nirgendwo an der Ostseeküste vollziehen sich Landabtragung und Landbildung so dynamisch, in so kurzer Zeit und auf so engem Raum wie im Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft". Der Weststrand, direkt an den Darßwald grenzend ist einer der anschaulichsten Beispiel dafür. aufgrund seiner Wildheit und Abgeschiedenheit wurde er mehrfach zu einem der schönsten Strände Deutschlands und Europas erklärt. Arte nominierte ihn sogar zu einem der 10 schönsten Strände der Welt.
Der Weststrand befindet sich an der Westküste der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und besteht aus einem 14 km angen Sandstrand. Hier vereinen sich romantische Naturverbundenheit mit der Urwüchsigkeit der Küstenlandschaft. Das Land besitzt einen...