Blücher – Kämpfer gegen Napoleon

Gebhard Leberecht von Blücher, sein Name ist verbunden mit dem Kampf gegen Napoleons Besatzungsarmee. In seinem Heimatland wurde er sprichwörtlich: „Dee geiht ran as Blücher an de Katzbach“. Ein Denkmal für ihn steht vor dem Rostocker Universitätsgebäude, ein sehr viel prächtigeres am Rhein bei Kaub, wo die Truppen Blüchers über den Rhein setzten und Napoleons Truppen verfolgten.

Blücher wurde 1742 in Rostock geboren. Mit 16 Jahren begann er als Soldat in schwedischen Diensten, ging dann zu den Preußen; Friedrich II. entließ ihn, Friedrich Wilhelm II. stellte ihn wieder ein. Dieser spätere preußische Generalfeldmarschall kam aus einer verarmten Reiteroffiziers-Familie und kämpfte - anders als die meisten Befehlshaber - immer in der ersten Linie, wurde verwundet, kam unter sein Pferd und stieg noch einmal im Alter von 73 Jahren in den Sattel, um gegen Napoleon anzutreten. Als erster besiegte er mit seinen Soldaten an der Katzbach eine zahlenmäßig überlegene französische Armee, die bisher als unbesiegbar galt. Ohne ihn wäre Waterloo für die Alliierten nicht so erfolgreich geworden. Neben dem „Marschall Vorwärts“ steht der liebende Ehemann und Vater und der gläubige Christ, der gegen Ende seines Lebens erkannte, dass der Krieg sowohl den Siegern als auch den Besiegten kein Glück bringt.

Joachim Puttkammer hat sich neben den biografischen Fakten mit Blüchers Briefen beschäftigt und daraus neue Sichten gewonnen.

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Graal-Müritz
Rostocker Straße 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 (0) 38206 7030
Fax: +49 (0) 38206 70320
http://www.graal-mueritz.de/haus-des-gastes.php

Anbieter

Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz
Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 7030
Fax: +49 38206 70320
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
http://www.tuk-graal-mueritz.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 24.04.2017
Veranstaltungskategorie
Vortrag & Wissenschaft
Preis
ab 4,50 €