Buchvorstellung mit Dr. Paul Kaiser „Boheme in der DDR – Kunst und Gegenkultur im Staatssozialismus“

Begleitende Veranstaltung zur Ausstellung "Elbhang & Weststrand – Dresdner Künstler in Ahrenshoop" im Kunstkaten Ahrenshoop

Auf 480 Seiten mit über 200 Abbildungen analysiert Dr. Paul Kaiser, einer der beiden Kuratoren des dreiteiligen Ausstellungsprojekts "Elbhang & Weststrand – Dresdner Künstler in Ahrenshoop", die vielgestaltigen Kunstszenen in der DDR im Zeitraum der 1950er Jahre bis zum Mauerfall. Das Buch erschien 2016 im DIK Verlag UG, Dresden. Es basiert auf den neuesten Forschungen zum Thema und bezieht viele bis dato unbekannte Dokumente, Fotos und Selbstdarstellungen von Akteuren der Boheme mit ein.

Die Ausstellung „Elbhang & Weststrand – Dresdner Künstler in Ahrenshoop“ wurde bisher von 1.800 Gästen besucht und ist noch bis einschließlich 15.05.2017 zu sehen.

Veranstaltungsort

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 38220 80308
Fax: +49 38220 80307
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.kunstkaten.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 06.05.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, Literatur
Preis

6€, ermäßigt 4 € für Kurkarteninhaber der Region Fischland-Darß-Zingst und für Ahrenshooper