Exklusive Radwanderung "Die Vogelschutz-Insel Kirr hautnah erleben"

Diese geführte Radwanderung ist wirklich exklusiv,

nur hier bietet sich die Gelegenheit die paradiesische Insel Kirr, welche einer Vielzahl von Vogelarten wie Alpenstrandläufern, Lachmöwen, Kiebitzen und Kranichen als Schlaf- und Brutplatz dient, zu betreten.

Mit dem Fahrrad führt die Rundtour zum Osterwald. Hier sind Jägerbuche und Mammutbäume als Rarität anzutreffen. Informationen zur Geschichte der Region am Dreiländereck sowie zum Binnenmeer Ostsee sind Bestandteil der Führung.

Absoluter Höhepunkt ist der exklusive Aufenthalt auf der traumhaften Insel Kirr. Hier gewähren die Mitarbeiter der Reederei F. Laeisz Einblick in ihre Arbeit; die Wanderleiterin vermittelt den besonderen Wert des Schutzes von Vogel-Rastplätzen. Auch erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit die faszinierende Flora und Fauna von dem Aussichtspunkt aus, selbst auf sich wirken zu lassen.

Die Überfahrt zur Vogelschutzinsel und zurück erfolgt mit der Barkasse. Auf der Rückfahrt über den Deichweg wird der Bodden-Bereich als bedeutender Lebensraum für die Tier- und Pflanzenwelt eingehend beleuchtet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Wir empfehlen die Nutzung des Kartenvorverkaufs.

Länge: ca. 18 km

Preis: Erwachsene 19,00 € | mit Kurkarte 17,00 € | Kinder (6 – 14 J.) 12,00 €

Veranstaltungsort

Kurhaus Zingst
Seestraße 56/57
18374 Zingst
Telefon: 03823281580
tourismusinformation@zingst.de
https://www.zingst.de

Anbieter

Kur- und Tourismus GmbH
Seestraße 56
18374 Ostseeheilbad Zingst
http://www.zingst.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 01.04.2017 bis 26.04.2017
Veranstaltungskategorie
Radfahren, Führungen & Touren, Vortrag & Wissenschaft, Natur, Outdoor-Aktivität