Skip to main content

Zu den Hintersten Bergen bei Barth

Entdecken Sie auf dieser Wanderung die südliche Boddenküste

Die südliche Boddenküste zeigt ihren Charme in den kleinen Städten und Gemeinden am Ufer und durch die herrliche Natur. Das meist flache Land bietet die perfekten Voraussetzungen für wunderschöne Wanderungen. Die Tour zu den Hintersten Bergen bei Barth verbindet eine entspannte Runde über die Landzunge zwischen Barther Strom und Barther Bodden mit einem kleinen Stadtbummel durch das historische Zentrum von Barth. Die Altstadt ist mit den vielen restaurierten historischen Bürgerhäusern eine Augenweide. Neben dem Besuch des niederdeutschen Bibelzentrums St. Jürgen empfiehlt sich der Aufstieg in die luftige Höhe des Glockenturms von St.-Marien. Von hier oben kann man schon nach einem freien Platz in den Eisdielen am Marktplatz schauen.

Länge: 12,6 km
Typ: Rundweg, Naturwanderung
Wegoberfläche: Wald- und Wiesenwege, Asphalt
max. Steigung: keine

Vinetastadt Barth

Wie wäre es mit einem Abstecher in die Stadt?