Skip to main content
Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Extranet
Marketingaktivitäten 2018

Die Hauptaufgabe des TV FDZ ist es die Urlaubsregion kompetent zu vermarkten.

Messen 2018

Der TV FDZ präsentiert die Urlaubsregion regelmäßig auf publikumsstarken Endverbrauchermessen.

DTV Sterne Klassifizierung

Der TV FDZ führt die Klassifizierung von Ferienwohnungen & -häusern nach DTV Kriterien durch.

Sie möchten sich klassifizieren lassen oder wünschen eine Nachklassifizierung?

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Cornelia Petersen

conny.petersen@tv-fdz.de
Tel. 038324 64036

Der Vorstand des Verbandes besteht aus aktuell 12 Mitgliedern.

Der TV FDZ beschäftigt 5 Mitarbeiter, die sich für die Belange der Region einsetzen.

Weiterbildungsinitiative

Seit 2014 organisiert der TV FDZ erfolgreich Seminare und Workshops für Fach- und Führungskräfte der Region.

Pressecenter des TV FDZ

Aktuelle Pressemitteilungen und Pressereisen finden Sie hier.

Login für Mitglieder und Vorstand

Bitte loggen Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Passwort ein.

Login

Forgot your password?

Dateien Vorstandssitzung

Termine, Tagesordnung, Beschlüsse, Präsentationen, Entwürfe, Protokolle

Fragen zur Website/zum Extranet

direkt an Nicole Paszehr

Telefon: 038324 64039
E-Mail: nicole.paszehr@tv-fdz.de

Veranstaltungen kostenfrei eintragen

in die Veranstaltungsdatenbank des Landes

In 8 unkomplizierten Schritten kann jeder Veranstalter kostenfrei seine Veranstaltungen eintragen. Diese werden dann auf fischland-darss-zingst.de, auf-nach-mv.de und anderen Websites ausgespielt.

Aktuelles

 

Neuer Geschäftsführer im Storchenhaus

Der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst hat seit dem 1. Oktober 2018 einen neuen Geschäftsführer: Jens Oulwiger. Für den 49-jährigen Diplomkaufmannaus Stralsund steht die Verbesserung der Bekanntheit und des Images der Urlaubsregion Fischland-Darß-Zingst und des Küstenvorlandes an oberster Stelle. Als starke Marke müsse sich die Region im Wettbewerb platzieren, sie soll Identität und Individualität transportieren und die bereits gut entwickelten Themenwelten Kultur und Natur aufgreifen. Oulwiger will die Kraft der leistungsfähigen Kur- und Ostseebäder bündeln um Fischland-Darß-Zingst zu einem Markenzugpferd für den MV-Urlaub zu machen.


Verkehrsinformation:

A20 bei Tribsees in beiden Richtungen gesperrt - Umleitungen werden zu Einbahnstraßen

Aufgrund von Fahrbahnabbrüchen ist die A20 bei Tribsees nun komplett gesperrt. Wer  in Richtung Rostock unterwegs ist, weicht über die L 19 und L 23 zur Anschlussstelle Bad Sülze aus. In Richtung Stettin fährt man an der Behelfsausfahrt Langsdorf ab und von dort zur Anschlussstelle Tribsees. Eine Karte zu den Umleitungen finden Sie unter diesem Link.


Die Weiterbildungsinitiative Fischland-Darß-Zingst wird auch 2018 fortgeführt. Ziel der Initiative, die im Jahr 2014 startete, ist die Qualitätssteigerung in allen Bereichen des Tourismus durch die gezielte Fortbildung und Schulung der Mitarbeiter in Hotellerie, Gastronomie und bei anderen touristischen Anbietern. Das Seminarangebot wurde nach Auswertung der Fragebögen aus der Region in Zusammenarbeit mit Moritz Consulting erstellt. Die Seminare werden werden in enger Zusammenarbeit mit Moritz Consulting bzw. Moritz Academy durchgeführt. Hier geht es zum Seminarprogramm. Den Anmeldebogen für die Seminare finden Sie hier.