Hafen Ribnitz

Der Hafen Ribnitz liegt am Südostufer des Saaler Boddens. In Ribnitz ist in den letzten Jahren ein malerischer Hafen mit modernen Steganlagen entstanden, dem die "Gelbe Welle" verliehen wurde.

Der größere der beiden Häfen befindet sich im Ortsteil Ribnitz und bietet Freizeitkapitänen neben rund 60 Gastliegeplätzen viel Komfort.
Der innenstadtnahe Hafen in Ribnitz verfügt über moderne öffentliche Toiletten und eine komfortable Slipanlage für Boote. Wasser und Strom können am Anleger gegen eine Gebühr genutz werden. Sanitäranlagen und Duschen befinden sich im Hafengebäude.
Die Zufahrtstiefe für den Ribnitzer Hafen beträgt max. 1,80 m. Fie Zufahrt erfolgt im betonnten Fahrwasser - das Hafenbecken hat eine Tiefe von 2 Metern.

Im Hafenbereich befinden sich ein schöner Spielplatz, Grünanlagen und gastronomische Einrichtungen, welche zum Verweilen einladen.

Über den Radweg,welcher direkt an der Hafenpromenade entlang führt, kommen Sie auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Auch mit dem Fahrgastsschiff können Sie vom Hafen in die Ostseebäder Dierhagen oder Wustrow gelangen.

 

Hafenmeister
ganzjährig
Segel-Club-Ribnitz e.V
Herr Clauser
Telefon 03821 8934328

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Hafen Ribnitz

Am See
18311 Ribnitz-Damgarten