Fischländer Hafen Wustrow

Der Fischländer Hafen im Ostseebad Wustrow ist ein idyllischer Boddenhafen.Der Hafen ist ein idealer Ausgangspunkt für Touren auf dem Bodden, die entweder mit einem Fahrgastschiff oder mit Zeesenbooten – den traditionellen Fischerbooten der Boddengewässer – unternommen werden können.

Der Fischländer Hafen Wustrow liegt am Westufer des Saaler Boddens. Er wurde zum Wasserwanderrastplatz ausgebaut. Auch eine Segelschule und ein Bootsverleih sind vorhanden. Der Fischländer Hafen bietet eine schöne natürliche Kulisse für maritime Veranstaltungen, wie Hafenkonzerte, Regatten und Hafenfeste. Zur "Kleinen Fischländer Wettfahrt" treffen sich im Wustrower Hafen jedes Jahr über 20 Netzboote. In der Saison besteht eine tägliche Fährverbindung über Dierhagen zur Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten. Im Ostseebad künden noch heute die einstigen Kapitänshäuser, die frühere Seefahrtsschule und das Fischlandhaus von der einstigen maritimen Blütezeit Wustrows im 19. Jahrhundert. Ein Spaziergang durch den Ort zur Seebrücke bietet Einblicke in diese maritime Vergangenheit.

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Fischländer Hafen Wustrow

Ernst-Thälmann-Straße 11
18347 Wustrow

Telefon: +49 38220 251
Fax: +49 38220 253

Kurverwaltung@Ostseebad-wustrow.de