3. Wettbewerbsfilm der 14. Ahrenshooper Filmnächte

VAKUUM (D/CH 2017, 85 min), im Anschluss Gespräch mit Christine Repond (Regie)

VAKUUM (D/CH 2017, 85 min)
von Christine Repond

Inmitten der Vorbereitungen für ihren 35. Hochzeitstag erfährt Meredith (Barbara Auer), dass sie HIV-positiv ist. Überträger war ihr Mann André (Robert Hunger-Bühler), der sie jahrelang mit Prostituierten hintergangen hat. In ihrer Wut wirft sie ihn aus dem Haus, aber das Alleinsein ist kaum auszuhalten. Und so lässt sie seine Rückkehr zu. Aber je näher das Jubiläum rückt, desto brüchiger scheint die Liebe, die da gefeiert werden soll ...

Christine Repond
1981 in Basel geboren und aufgewachsen in Bern. Von 2004 bis 2007 absolvierte sie ein Filmstudium mit dem Schwerpunktfach Regie an der Macromedia München. Ihre beiden Filme Silberwald und Vakuum wurden weltweit auf zahlreichen Filmfestivals gezeigt und mehrfach ausgezeichnet. 2017 Vakuum 2012 Nicht das Leben 2011 Silberwald

Das vollständige Programm der 14. Ahrenshooper Filmnächte finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Hotel THE GRAND Ahrenshoop
Schifferberg 24
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6780
Fax: +49 (0)38220 678459
info@the-grand.de
http://www.the-grand.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 15.11.2018
Veranstaltungskategorie
Kino
Preis
8,00 €

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren