»Auf eine Runde mit Torsten Rohde«

Autorenvorstellung

[ Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturwoche 2023 ]

Di., 13.6.2023 | 18 – 19 Uhr | Rhododendronpark (Konzertpavillon) | kostenpflichtig
»Auf eine Runde mit Torsten Rohde« (Autorenvorstellung) 
Schöpfer der Kunstfigur »Renate Bergmann« – die bekannte Twitter–Oma (https://renatebergmann.de/). 

Renate Bergmann
„Deutschlands bekannteste Twitter-Omi“ (Bild) hat Zucker und „Ossiporose“, schläft unter einer Heizdecke und hat „den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja zu essen“: Renate Bergmann 82, aus Berlin, ist eine Fiktion, hinter der der Autor Torsten Rohde steckt. Das erste Buch „Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker“ erschien 2014. Dem Bestseller folgten mittlerweile gut zwanzig weitere, nicht minder erfolgreiche Bücher. Täglich verfolgen auf Twitter und Facebook nahezu 200.000 Fans die Abenteuer von Renate Bergmann, Zehntausende besuchten bereits die Lesungen.

Vita | Torsten Rohde
Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/ Havel BWL studiert und als Controller gearbeitet. Sein Account @RenateBergmann entwickelte sich zum Internet-Phänomen. Es folgten mehrere Bücher unter dem Pseudonym und seit neuestem auch unter dem Namen Günter Habicht. 

[ Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturwoche 2023 ]

Veranstaltungsort

Konzertpavillon im Rhododendronpark
Zarnezweg
18181 Graal-Müritz

Anbieter

Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz
Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 7030
Fax: +49 38206 70320
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
https://www.graal-mueritz.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 13.06.2023
Veranstaltungskategorie
Literatur