Ausstellung – H.W. Schulz (1910 – 1967)

"Unterwegs" - Malerei und Grafik

Die neue Ausstellung des Malers und Grafiker H.W. Schulz (1910-1967) zeigt einen Querschnitt seiner Arbeiten.

Hans-Wolfgang Schulz studierte ab 1930 an der Hochschule für Bildende Künste. Nach Rückkehr aus der russischen Kriegsgefangenschaft bekam er einen Lehrauftrag für Kunsterziehung an der Pädagogischen Hochschule Berlin und erhielt 1958 die Professur. Reisen führten ihn nach Italien, Finnland, England, Holland, Dänemark und Frankreich. Ab 1955 bereiste Schulz jeden Herbst die Ostseeinsel Bornholm. In klaren Formen und strenger Komposition bekannte er sich in seinen Arbeiten zur Gegenständlichkeit, die eine starke Naturverbundenheit erahnen lässt.

Die Ausstellung kann noch bis zum 10. Juli täglich von 10-13 und 14-18 Uhr besichtigt werden.

Veranstaltungsort

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 38220 80308
Fax: +49 38220 80307
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.kunstkaten.de

Anbieter

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 38220 80308
Fax: +49 38220 80307
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.kunstkaten.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 21.05.2017 bis 10.07.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung
Preis
ab 1,00 €

Eintritt: 2 €, 1 € ermäßigt, 0 € Kinder bis 18 Jahre
Ermäßigung für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Schwerbeschädigte und für Kurkarteninhaber der Region Fischland-Darß-Zingst.