Ausstellung "Maritime Malerei - Poesie von Land und Meer"

Kerstin Krüger

Rauschende Ostseewellen, Meeresluft, Strandgut und immer wieder diese ganz besonderen Farben spiegeln die Bilder von Kerstin Krüger wider. Ihre Acryl-Struktur-Bilder wecken Erinnerungen an Glücksmomente inmitten der Natur.
Hier animieren sie zu gedanklichen Auszeiten vom Alltag. Neben den Motiven findet sie auf ihren Streifzügen in der Natur auch Muscheln, Sand und Sanddornholzscheiben.
Zusammen mit Acrylfarben, Strukturpasten oder Seidenpapier werden diese Materialien in ihren Bildern verarbeitet. Reliefartige Effekte entstehen, die den Werken mehr Tiefe schenken.

 

Biografische Notiz:
Kerstin Krüger ist seit 45 Jahren in Ribnitz-Damgarten zu Hause. Sie malte schon als Kind, erfüllte sich ihren Lebenstraum als freischaffende Künstlerin vor 8 Jahren.
Malen und Gestalten waren zunächst Hobby der heute 58jährigen Bauingenieurin. „Da mir das Künstlerische in meinem Beruf zu kurz kam, absolvierte ich ein weiteres Studium und erhielt 2006 meinen Abschluss für den Bereich Künstlerische Grafik“.
Seit 2012 unterrichtet sie als freie Dozentin an den Volkshochschulen in Ribnitz-Damgarten und Stralsund.
In Graal-Müritz im Haus des Gastes ist sie seit 2013 Kursleiterin für Acryl- und Aquarellmalen, aber auch in der Natur Malen beim Urban Sketching ist möglich, sowie eine private „Mal-Zeit“ in ihrem Atelier kann man buchen.
 

Veranstaltungsort

Haus des Gastes Graal-Müritz
Rostocker Straße 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 (0) 38206 7030
Fax: +49 (0) 38206 70320
http://www.graal-mueritz.de/haus-des-gastes.php

Anbieter

Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz
Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 7030
Fax: +49 38206 70320
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
https://www.graal-mueritz.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 24.11.2021 bis 24.01.2022
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, kreatives Gestalten, Maritim, Natur
Die nächsten Termine
  • Mittwoch, 24.11.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 25.11.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 26.11.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 29.11.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 30.11.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 02.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 03.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 06.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 07.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 09.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 10.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 13.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 14.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 15.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 16.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 17.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 20.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 21.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 22.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 23.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 24.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 27.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 28.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 29.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 30.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 31.12.2021
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 03.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 04.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 06.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 07.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 10.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 11.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 13.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 14.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 17.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Dienstag, 18.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 20.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Freitag, 21.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr
  • Montag, 24.01.2022
    09:00 - 16:00 Uhr