Buchpremiere: Wolf Gregis: »Sandseele«

Lesung und Gespräch | Buchpremiere mit Musik von Jesse Cole | Moderation: Matthias Schümann

Afghanistan Ende 2008. Die internationale Schutztruppe ISAF droht zu scheitern. Die Taliban erheben sich erneut und drängen auch die Bundeswehrsoldaten in ihre Feldlager zurück. Eine gemeinsame deutsch-afghanische Operation soll das Blatt wenden. Ziel ist die gefährlichste Provinz im Norden: Kunduz.
Zehn Jahre lang hat der ehemalige Offizier Martin Küfer seine Erinnerung an diese Operation verdrängt. Als er nach einem Anschlag in Mazar-e-Sharif unerwartet seinen afghanischen Freund Abdul in der Tagesschau erkennt, holt ihn die Vergangenheit ein.

Wolf Gregis, 1981 in Wismar geboren, lebt heute in Rostock. Er diente als Offizier im Auslandseinsatz in Afghanistan. Er studierte Germanistik und Geschichte und erhielt für die Arbeit an seinem Debütroman „Sandseele“ 2020 das Literaturstipendium der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

Webseite: www.wolf-gregis.de

Stream und 14 Tage Mediathek unter www.twitch.tv/lithausrostock

Eine Kooperationsveranstaltung von Literaturhaus Rostock, Universitätsbuchhandlung Hugendubel und NDR Info.

Veranstaltungsort

Universitätsbuchhandlung Hugendubel
Florian Rieger
Kröpeliner Str. 41
18055 Rostock
https://www.hugendubel.de

Anbieter

Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock
Telefon: 00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de
https://www.literaturhaus-rostock.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 20.10.2021
Veranstaltungskategorie
Literatur
Preis

Eintritt: 10,- €/7,- € erm.

Tickets in Kürze in der Universitätsbuchhandlung Hugendubel.