"China"

Filmvortrag mit Live-Kommentaren von Manfred Vogtländer

China gilt als bevölkerungsreich, äußerst vielfältig, modern und geschichtsträchtig zugleich. Der Film zeigt viele Teile des Landes nach drei Einzelreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Er enthält Szenen der Städte Peking, Shanghai, Hong Kong und Umgebung, der Karstberge am Li River, der Minderheiten und Landschaften in den Provinzen Yunnan sowie Guizhou, der Einzugsgebiete Tibets, der Seidenstraße, der grandiosen Museen, von buddhistischen Grotten, vieles mehr und endet in der alten Hauptstadt Xian, mit der Terrakotta-Armee als Grabwache. Die Dokumentation wirkt durch ihre natürlichen Bilder mit Originalton, ihre Nähe zu den Menschen, ist teils musikunterlegt und wird live erläutert.

 Zur Person :
Der Referent ist 70 Jahre, zeigt seine Dokumentationen in öffentlichen Einrichtungen und kann mit diesem China-Beitrag u. a. am Fernwehfestival 2020 in Göttingen teilnehmen. Die Qualität seiner Arbeiten wird immer wieder hervorgehoben, Besucher äußerten: "Wir verstehen nicht, wie man solche Aufnahmen bekommen kann", "Das ist ja ein wahres Kunstwerk" und vieles ähnliche mehr. Auch Japaner besuchen seinen Japan-Film.

Karten ab 1. Februar in der Tourist-Information Ribnitz, Am Markt 14, Tel. 03821 2201

Veranstaltungsort

Stadtkulturhaus Ribnitz-Damgarten
Am Bleicherberg 1
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 2614
s.griwahn@ribnitz-damgarten.de

Anbieter

Stadtkulturhaus Ribnitz-Damgarten
Am Bleicherberg 1
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: 03821 2614
s.griwahn@ribnitz-damgarten.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 26.04.2019
Veranstaltungskategorie
Vortrag & Wissenschaft
Die nächsten Termine
  • Freitag, 26.04.2019 , 20:00 Uhr
Preis
10,00 €