Darß-Festspiele 2017: Die Heiden von Kummerow 5 – KRISCHAN und die gekaufte Braut!

"Die Heiden von Kummerow 5 – KRISCHAN und die gekaufte Braut!" heißt der 5. Teil der Darß Festspiele auf der Freilichtbühne in Born

Krischan kehrt zurück nach Kummerow. Der Bürgermeister hat ihm, auf Druck der Kinder und der übrigen Dorfbewohner, neue Papiere besorgt. Dieser will nun endlich heiraten. Er vertraut sich dem Pastor an und sagt ihm, dass er des Alleinseins überdrüssig ist. Der Pastor versteht das, bietet ihm seine Hilfe an. Er arrangiert im Pfarrhaus ein züchtiges Kennenlernen mit einer hübschen Magd des örtlichen Großbauern. Doch der Funke will nicht zu ihr überspringen. Krischan, ist nicht das, was sie sich erträumt hat. Die zweite Kandidatin, ebenfalls eine adrette Person, nimmt Anstoß am undurchsichtigen Vorleben Krischans. Er ist verzweifelt. Eigentlich liebt er immer noch seine Luise, die er verlassen musste, als er des Dorfes verwiesen wurde. Er glaubt, auf ewig allein bleiben zu müssen und klagt sein Leid den Dorfkindern. Die Pfarrerstochter, die auch mit Johannes Bärensprung befreundet ist, hat die rettende Idee: Von den Kindern wird ein zufälliges Treffen der Beiden arrangiert. Krischan redet ungeschickt und verklemmt um den heißen Brei herum. Doch Luise Bärensprung bricht das Eis. Beide merken schnell, dass sie wie füreinander gemacht sind. Und Johannes freut sich, endlich wieder einen Vater zu haben.
Vorher bekommt der Pastor Probleme mit dem Superintendenten, der ihm verbotene Kuppelei vorwirft. Im Dorfkrug geht das Gerücht um, dass der Pastor sein Pfarrhaus für Schäferstündchen zur Verfügung stellt, was wiederum den Dorfgendarmen auf den Plan ruft. Doch nach all diesen Verwicklungen löst sich alles in Wohlgefallen auf. Und im Dorfkrug wird ausgelassen Hochzeit gefeiert.

Doppeltes Jubiläum bei den Darß-Festspielen 2017 - 15 Jahre Festspiele und 5 Jahre „Heiden von Kummerow“
Im Jahr 2017 feiern die Darß-Festspiele gleich zwei Jubiläen. Neben 15 Jahren Darß-Festspiele wird in der kommenden Saison die 5. Episode der „Heiden von Kummerow“ auf der Freilichtbühne in Born zu sehen sein. Aus diesem Anlass findet am 23. Juni 2017 um 20.00 Uhr eine Jubiläums-Feier auf der Freilichtbühne in Born statt. Dort wird auch eine szenische Collage mit den besten Ausschnitten aus den letzten vier „Heiden“-Inszenierungen zu sehen sein:

„Die Heiden von Kummerow – Dat Best“
Die Zuschauer erwartet ein wahres Feuerwerk aus Pointen und Anekdoten der letzten vier Heiden-Episoden. Anlässlich des 5. Jahrestages der "Heiden von Kummerow" auf der Freilichtbühne in Born geben die Darsteller noch einmal die schönsten Szene der vergangenen Jahre zum Besten, garniert mit Anekdoten und Geschichten aus der Probenarbeit und den inzwischen über hundert Aufführungen des Stückes. Die Zuschauer sollten mit gut trainierten Lachmuskeln zur Freilichtbühne kommen, denn die werden ordentlich strapaziert.

Veranstaltungsort

Freilufttheater - Darß-Festspiele
Chausseestraße 64
18375 Born
Telefon: 038234-55812
Fax: 038234-55813
info@darss-festspiele.de
http://www.darssfestspiele.de/

Anbieter

Freilufttheater - Darß-Festspiele
Chausseestraße 64
18375 Born
Telefon: 038234-55812
Fax: 038234-55813
info@darss-festspiele.de
http://www.darssfestspiele.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 30.06.2017 bis 01.09.2017
Veranstaltungskategorie
Theater & Bühne, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore, Open-Air