Der Bibel auf den Grund gegangen (5):

Die Samuelisbücher

Gott handelt nicht nur irgendwie abstrakt in der Geschichte, sondern
greift ganz unmittelbar und selbstverständlich in den Lauf
der Dinge ein – davon ist man im alten Israel überzeugt. Auch
ganz praktisch: Andere Völker mögen ihre Könige und Herrscher
haben, Israel braucht allenfalls im Kriegsfall einen Anführer
für eine begrenzte Zeit. Davon abgesehen wird es von Gott
direkt regiert.
Das ist die Ausgangslage der beiden Geschichtsbücher, die als
1Samuel und 2Samuel zum Kanon des Alten Testaments gehören.
Dass es irgendwann doch unvermeidlich wird, sich von
einem menschlichen König regieren zu lassen, wird in den Erzählungen
rings um Saul und David mit allen Licht- und Schattenseiten
durchbuchstabiert. Macht und Ohnmacht, Integrität
und Dekadenz, Politik und Theologie sind hier dicht miteinander
verwoben – und machen diese Bücher in all ihrer Fremdheit zu
spannenden Gesprächspartnern über Gott und die Welt.
Weitere Informationen: 11. Mai.

Veranstaltungsort

Bibelzentrum Barth
Sundische Straße 52
18356 Barth
Telefon: +49 (0)38231 77662
Fax: +49 (0)38231 77663
info@bibelzentrum-barth.de
http://www.bibelzentrum-barth.de

Anbieter

Bibelzentrum Barth
Sundische Straße 52
18356 Barth
Telefon: +49 (0)38231 77662
Fax: +49 (0)38231 77663
info@bibelzentrum-barth.de
http://www.bibelzentrum-barth.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 22.06.2022
Veranstaltungskategorie
Seminare, Kurse & Workshops
Die nächsten Termine
  • Mittwoch, 22.06.2022
    19:00 - 21:00 Uhr