Dr. Berndt Seite liest aus „Der Wagen. Erzählungen“

Im Rahmen der 21. Ahrenshooper Literaturtage

Wir kennen den Tierarzt und Ministerpräsidenten Dr. Berndt Seite als den Lyriker mit einer besonderen Gabe. Er vermag es, Natur und Leben, Landschaften und Begebenheiten auf sehr eigenwillige, fesselnde und oft überraschende Art zu neuen Bildern und Horizonten zu formen. In seinen Prosatexten erkennen wir diese Fähigkeit wieder. Nicht zum ersten Mal. Der zart besaitete Leser sollte aber gewarnt sein. Die Entdeckung des alten Heinrich Grigoleit in der Erzählung „Der Wagen“ erinnert daran, dass auch heute, an jedem Tag irgendwo, auch in Europa und dessen Nachbarschaft, derartiges Unheil geschieht. Kriege machen vor niemanden halt. Vor Frauen und Mädchen schon gar nicht. Vergewaltigung wird – damals wie heute – als Kriegswaffe benutzt, der weibliche Körper als Schlachtfeld benutzt. Die Gegenwart in der Ukraine ist ein Beleg dafür.

Über den Autor
Berndt Seite wurde 1940 in Schlesien geboren. Nach Flucht und Vertreibung legte er das Abitur in Schulpforte ab, anschließend studierte er Veterinärmedizin  an der Humboldt Universität zu Berlin. Promotion. Von 1964–90 war er als praktischer Tierarzt tätig. Mit Gleichgesinnten gründete er 1989 das Neue Forum in Röbel/Müritz, dessen Sprecher er war. Im Dezember 1989 dann den Verband der Tierärzte in der DDR, dessen Präsident er wurde. Mit seiner Wahl 1990 zum Landrat seines Heimatkreises trat er endgültig in die Politik ein. 1991 wurde er Generalsekretär der CDU von Mecklenburg-Vorpommern. Von 1992 - 1998 amtierte er als Ministerpräsident des Bundeslandes. Seit seiner Pensionierung ist er als freier Schriftsteller tätig, schreibt Lyrik und Prosa und setzt sich mit politischen, philosophischen und lebenspraktischen Themen auseinander. Er hat eine erwachsene Tochter und einen erwachsenen Sohn. Mit seiner Frau lebt er in Mecklenburg.

Bertuch Verlag, Weimar, 2021

Veranstaltungsort

Malchens Café im Aparthotel Saatmann
Andrea Saatmann
Bernhard-Seitz-Weg 17
18347 Ahrenshoop
Telefon: 038220-6070
Fax: 038220-6072
info@saatmann.net
http://www.saatmann.net

Anbieter

Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6666 10
Fax: +49 (0)38220 6666 29
info@ostseebad-ahrenshoop.de
https://www.ostseebad-ahrenshoop.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 01.10.2022 bis 03.10.2022
Veranstaltungskategorie
Literatur
Die nächsten Termine
  • Samstag, 01.10.2022 , 16:00 Uhr
  • Montag, 03.10.2022 , 18:00 Uhr
Preis
8,00 €

freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre