Duell der Aphorismen

Worte gegen Gendergaga

Buchlesung mit Klaus D. Koch.

Aus der Einleitung:
Der Aphorismus steht eigentlich allein. Manchmal ziehen sich einige Texte aber förmlich an, sie bekräftigen sich, sie widersprechen sich, sie führen sich gegenseitig ad absurdum oder sie brauchen einander, halt wie bei einem echten Pärchen. Ein Ordnungsprinzip, indem man neue Texte mit einigen liebgewordenen älteren wunderbar nochmals ins Wortgefecht führen kann. Lassen Sie sich überraschen.

Unsere deutsche Sprache wird gegenwärtig massakriert. Unter dem Vorwand einer gerechteren oder geschlechtsneutraleren Form wird auf Teufel komm raus unsere Sprache, die wir wie einen Augapfel hüten sollten, deformiert, vergendert, verdreht und entwertet. Eigentlich wollen diesen Gendergagaquatsch nur wenige Prozent der Menschen haben, aber es ist in Deutschland gelungen, eine wahre Machtmaschine, bestehend aus Gleichstellungsbeauftragten und frisch berufenen Sprachprofessorinnen als Drohkulisse zu etablieren, so dass in vorauseilendem Gehorsam Unfassbares unter dem Banner eines angeblichen Sprachfortschritts, geschieht, und ganze Verwaltungen mit feministischem Firlefanz und einem dritten Geschlecht lahmgelegt werden. Nur Stickoxide und der Feinstaub halten uns noch zusammen.

Ich habe im Nachlass meiner Eltern »Das Buch der Liebe«, 1946 in Leipzig gedruckt, versehen mit einer wunderschönen Widmung des Kriegsheimkehrers, gefunden. Mir hat es einfach mal Spaß gemacht, die Genderkeule an die Texte zu legen. Schlicht unerträglich, man müsste das ganze Buch entsorgen. Da nehme ich doch lieber die Gendermutanten aufs Korn.

Nach der Veranstaltung gibt es wie üblich schmackhafte Häppchen und ein Glas Wein oder Saft und Zeit für gemütlichen Austausch und Gespräche mit den Künstlern.

Bitte um Kartenreservierung: Eintritt 12,- EUR

 

Veranstaltungsort

Landhaus Schloss Kölzow
Am Park 5
18334 Dettmansdorf-Kölzow
Telefon: 0382286190
info@schloss-koelzow.de

Anbieter

Landhaus Schloss Kölzow
Am Park 5
18334 Dettmansdorf-Kölzow
Telefon: 0382286190
info@schloss-koelzow.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 08.10.2021
Veranstaltungskategorie
Literatur
Preis
30,00 €