Eröffnung der Ausstellung "Nur stille, stille, dass es nicht ein Weltbad werde..."

Sonderausstellung 2020

Eröffnung der Sonderausstellung im Heimatmuseum.


Etwa 80 % der Exponate des Heimatmuseums werden nicht in der Dauerausstellung gezeigt, sondern im Magazin verwahrt. 
Das Sammeln und Bewahren sind zwei der Hauptaufgaben eines jeden Museums. 
Die Aufteilung 80 : 20 (Magazin : Ausstellung) ist daher in vielen Museen Realität. Nun werden zwei große Sammlungen für die aktuelle Sonderausstellung ins Rampenlicht geholt: die kürzlich erworbene Sammlung von Arbeits-, Fischerei- und Haushaltsgeräten und die vor längerer Zeit dem Archiv überlassenen Hiddensee-Arbeiten des Dresdner Fotografen Werner Wurst. Kombiniert mit Anekdoten werden durch diese Objekte Inselgeschichte und Inselgeschichten greifbar.
 

Veranstaltungsort

Heimatmuseum Hiddensee
Kirchweg 1
18565 Kloster
Telefon: +49 (0)38300 363
heimatmuseum@seebad-hiddensee.de
http://www.heimatmuseum-hiddensee.de

Anbieter

Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb
Norderende 162
18565 Vitte
Telefon: +49 38300 642-29
marketing@seebad-hiddensee.de
http://www.seebad-hiddensee.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 02.05.2020
Veranstaltungskategorie
Ausstellung