Farbe und Geometrie – Führung durch die Schau „Land in Sicht"

Farbe und Geometrie – Helmut Senf, Alexander Klenz und Anne Sewcz Führung mit Dr. Gerhard Graulich

Im Rahmen der Einzelkünstlerförderung erwirbt das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Jahr für Jahr Werke von herausragenden Künstlerinnen und Künstlern, die aus dem nordöstlichsten Bundesland stammen, dort leben, ausgebildet wurden, lehren, lehrten oder ihm thematisch verbunden sind. Die Kunstwerke werden von einem Expertengremium gemeinsam mit den Künstlerinnen und Künstlern in deren Ateliers ausgewählt. So entsteht seit 1994 eine der wichtigsten und umfangreichsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst des Landes, die fortlaufend die Vielfalt und Qualität des künstlerischen Schaffens dokumentiert. Einige Werke kamen als Schenkungen an das Land: zwölf Bilder von Helmut Senf und ein Objekt von Anka Kröhnke

Die Ausstellung stellt sämtliche Erwerbungen der Jahre 2018 bis 2020 vor. Zu sehen ist eine Vielfalt unterschiedlicher Ausdrucksweisen, Stile und künstlerischer Anliegen. Die Gattungen umfassen Handzeichnung, Druckgrafik, Skulptur, Tafelbild, Objekt, Fotografie, Filmstill und Video. Es finden sich – generationsübergreifend – sowohl die Adaption klassischer Techniken als auch neuere Gattungen wie Konzeptkunst, Installation oder Videokunst.

An zwei Orten, auf Schloss Bothmer und im Kunstmuseum Ahrenshoop, sind 132 Arbeiten von 28 Künstlern und Künstlerinnen zu sehen: ein Querschnitt aktuellen Kunstschaffens über regionale Grenzen hinaus. Es handelt sich um eine Ausstellung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern in Kooperation mit den Staatlichen Schlössern, Gärten und Kunstsammlungen MV und dem Kunstmuseum Ahrenshoop.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler

Kunstmuseum Ahrenshoop: Ingmar Bruhn, Sarah Fischer, Alexander Glandien, Thomas Häntzschel, Jörg Herold, Matthias Kanter, Alexander Klenz, Alexandra Lotz, Sebastian Menzke, Margret Middell, Michael Mohns, Cindy Schmiedichen, Falk Schuster, Helmut Senf, Anne Sewcz

Schloss Bothmer: Monika Bertermann, Thorsten Bisby-Saludas, Tino Bittner, Kerstin Borchardt, Broder Burow, Alexander Glandien Claudia Heinicke, Anka Kröhnke, Juliane Laitzsch, Daniela Risch, Wilfried Schröder, Maria Sewcz, Wolfram Sulek, Andre van Uehm

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Ahrenshoop
Weg zum Hohen Ufer 36
18347 Ahrenshoop
Telefon: 03822066790
info@kunstmuseum-ahrenshoop.de
https://kunstmuseum-ahrenshoop.de/

Anbieter

Kunstmuseum Ahrenshoop
Weg zum Hohen Ufer 36
18347 Ostseebad Ahrenshoop
Telefon: 03822066790
info@kunstmuseum-ahrenshoop.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 31.10.2021
Veranstaltungskategorie
Ausstellung, Führungen & Touren