Frauen im Widerstand. Deutsche politische Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück

Eingebunden in die politische Geschichte des 20. Jahrhunderts stehen im Zentrum der Ausstellung Porträts von acht Frauen aus der ArbeiterInnenbewegung

Die Ausstellung widmet sich den Biografien von deutschen politischen Häftlingen des Frauen-KZ Ravensbrück. Beginnend in der prägenden Zeit der Weimarer Republik, werden die Lebensgeschichten über den Widerstand und die Verfolgung nach 1933 bis in die Zeit in den Gefängnissen und Lagern des NS-Regimes nachgezeichnet. Darüber hinaus steht auch das politische Wirken in beiden deutschen Staaten nach 1949 und in den 1990er Jahren im Fokus.

Eingebunden in die politische Geschichte des 20. Jahrhunderts stehen im Zentrum der Ausstellung Porträts von acht Frauen aus der ArbeiterInnenbewegung: Kommunistinnen, Sozialdemokratinnen, Sozialistinnen, solche ohne Parteibindung und Anarchistinnen. Ihre Lebenswege in DDR und BRD sind in ihren beeindruckenden wie widersprüchlichen Momenten beschrieben und in Verbindung und Kontrast dargestellt.

Neben Fotografien, Briefen und Dokumenten der politischen Aktivität der politischen Häftlinge werden auch Video- und Audio-Sequenzen präsentiert.

Eine Ausstellung der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück

Veranstaltungsort

Kröpeliner Tor
Kröpeliner Tor (Kröpeliner Straße 50)
18055 Rostock

Anbieter

Geschichtswerkstatt Rostock e.V.
Kröpeliner Tor
18055 Rostock
Telefon: 03811216415
Fax: 03813607240
kontakt@geschichtswerkstatt-rostock.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 29.06.2022 bis 25.09.2022
Veranstaltungskategorie
Ausstellung
Die nächsten Termine
  • Donnerstag, 18.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Freitag, 19.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Samstag, 20.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Sonntag, 21.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Montag, 22.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Dienstag, 23.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 24.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 25.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Freitag, 26.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Samstag, 27.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Sonntag, 28.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Montag, 29.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Dienstag, 30.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 31.08.2022 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Freitag, 02.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Samstag, 03.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Sonntag, 04.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Montag, 05.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Dienstag, 06.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 07.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Freitag, 09.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Samstag, 10.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Sonntag, 11.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Montag, 12.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Dienstag, 13.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Freitag, 16.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Samstag, 17.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Sonntag, 18.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Montag, 19.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Dienstag, 20.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 21.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Freitag, 23.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Samstag, 24.09.2022 , 10:00 Uhr
  • Sonntag, 25.09.2022 , 10:00 Uhr