Gottes Häuser

AusstellungseröffnungZeichnungen von Ingeborg Czacharowski, Stralsund

Pommersche Dorfkirchen, besonders solche aus dem Mittelalter, haben es Ingeborg Czacharowski besonders angetan. Die 1926 geborene Künstlerin, die mit dem Zimmermannsbleistift des Vaters erste Zeichnungen anfertigte, hat viele von diesen Kirchen portraitiert, oft bei gemeinsamen Ausflügen mit ihren (teilweise ebenfalls malenden) Söhnen. Diese Bilder sowie verschiedene Blumen- und Märchenmotive der Stralsunderin werden den Sommer über im Bibelzentrum zu sehen sein. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage von Matthias Czacharowksi an der Steirischen Harmonika.  

Veranstaltungsort

Bibelzentrum Barth
Sundische Straße 52
18356 Barth
Telefon: +49 (0)38231 77662
Fax: +49 (0)38231 77663
info@bibelzentrum-barth.de
http://www.bibelzentrum-barth.de

Anbieter

Bibelzentrum Barth
Sundische Straße 52
18356 Barth
Telefon: +49 (0)38231 77662
Fax: +49 (0)38231 77663
info@bibelzentrum-barth.de
http://www.bibelzentrum-barth.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 03.06.2020
Veranstaltungskategorie
Ausstellung
Preis

Pommersche Dorfkirchen, besonders solche aus dem Mittelalter, haben es Ingeborg Czacharowski besonders angetan. Die 1926 geborene Künstlerin, die mit dem Zimmermannsbleistift des Vaters erste Zeichnungen anfertigte, hat viele von diesenPommersche Dorfkirchen, besonders solche aus dem Mittelalter, haben es Ingeborg Czacharowski besonders angetan. Die 1926 geborene Künstlerin, die mit dem Zimmermannsbleistift des Vaters erste Zeichnungen anfertigte, hat viele von diesenKirchen portraitiert, oft bei gemeinsamen Ausflügen mit ihren (teilweise ebenfalls malenden) Söhnen. Diese Bilder sowie verschiedene Blumen- und Märchenmotive der Stralsunderin werden den Sommer über im Bibelzentrum zu sehen sein. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage von Matthias Czacharowksi an der Steirischen Harmonika.Kirchen portraitiert, oft bei gemeinsamen Ausflügen mit ihren (teilweise ebenfalls malenden) Söhnen. Diese Bilder sowie verschiedene Blumen- und Märchenmotive der Stralsunderin werden den Sommer über im Bibelzentrum zu sehen sein. Musikalisch gestaltet wird die Vernissage von Matthias Czacharowksi an der Steirischen Harmonika.