Heimatmuseum Graal-Müritz | Textilhandwerk zum Mitmachen

Erleben Sie altes Textilhandwerk in neuer Hand bzw. in neuen Händen.

Erleben Sie altes Textilhandwerk in neuer Hand. Das Filzen gehört vermutlich zu den ältesten Techniken der Textilverarbeitung. Seit mehr als 6000 Jahren spinnen Menschen mit Wolle. Das Wolle-Spinnen ist eine der ältesten und verbreitetsten handwerklichen Tätigkeiten der Welt. Seit über 6000 Jahren werden tierische oder pflanzliche Fasern zu Fäden und Garnen versponnen. Gesponnen wurde mit den Fingern, mit Spinnstöcken und mit den Handspindeln. Diese beiden Werkzeuge gehören zu den ältesten Spinngeräten. Die Spinnräder sind nicht ganz so alt.

Im Heimatmuseum Graal-Müritz haben Sie die Möglichkeit, sich dieses alte Handwerk anzuschauen und auch selbst kreativ zu werden. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und darauf, mit Ihnen zusammen kreativ zu sein.

Veranstaltungsort

Heimatmuseum Graal-Müritz
Steffi Jentsch
Parkstraße 21
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 74556
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
https://www.graal-mueritz.de/heimatmuseum-graal-mueritz/

Anbieter

Heimatmuseum Graal-Müritz
Steffi Jentsch
Parkstraße 21
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 74556
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
https://www.graal-mueritz.de/heimatmuseum-graal-mueritz/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 06.06.2024 bis 15.08.2024
Veranstaltungskategorie
Seminare, Kurse & Workshops
Die nächsten Termine
  • Donnerstag, 25.07.2024 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.08.2024 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.08.2024 , 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.08.2024 , 10:00 Uhr