Kommissar Günda kommt - de Tschief vun doo ( von hier)

Arnim Töpel liest aus seinen Mundart-Krimis

Arnim Töpel, der Kleinkunstpreise für sprachliche eleganz und musikalische Klasse im gepäck hat, ist nicht nur kabarettist, sondern auch Schriftsteller. Sein kommissar Günda ermittelt im tiefsten Dialektmilieu der Kurpfalz, an seiner Seite Fritjof Freese, jung, alert, ambitioniert, allerdings mit einem gewaltigen Handicap. er spricht hochdeutsch ("Geh mol dange!" - "Wofür?"). Auch bei Töpel-Lesungen darf eines natürlich nicht fehlen: das Piano.

Veranstaltungsort

Konzertpavillon Graal-Müritz
Zarnesweg
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 (0) 38206 7030
http://www.graal-mueritz.de/

Anbieter

Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz
Rostocker Str. 3
18181 Graal-Müritz
Telefon: +49 38206 7030
Fax: +49 38206 70320
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de
http://www.tuk-graal-mueritz.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 22.06.2017
Veranstaltungskategorie
Literatur
Preis
ab 10,00 €