Mein Rostock - Die Satire der Theatergruppe Freigeister über ihre Heimatstadt

Nichts als Anker und Erdbeeren

 

Die junge Physikerin Minni aus Rostock hat es nicht leicht in ihrem Forschungslabor, denn sie wird als Frau von ihren männlichen Kollegen nicht ernst genommen. Erst recht nicht, als diese erfahren, dass sie seit Jahren an einer Zeitmaschine arbeitet. Doch ihr bester Freund, der schrille Phoenix Coco Royale, muntert sie auf und schafft es durch Zufall, die Zeitmaschine in Gang zu kriegen. Beide erleben eine Zeitreise durch die Geschichte der Hansestadt voll illustrer Begegnungen mit den verschiedensten Persönlichkeiten Rostocks. Doch in der Gegenwart angekommen, warten unerwartete Folgen auf die beiden…

 „Hexen hat es nie gegeben und wird es nie geben. Das war nur eine weitere Möglichkeit des Patriarchats, Frauen zu unterdrücken und zu kontrollieren. Genauso wie Korsetts, Damensattel und Sendungen im Nachmittagsprogramm des Privatfernsehens.“

2018 wurde dieses Stück anlässlich des Stadtjubiläums uraufgeführt. Mit ein paar neuen Pointen kommt es passend zum zehnjährigen Bestehen der Freigeister zurück. Dieses Mal aber mit neuer Open-Air-Atmosphäre im Klostergarten.


Reservierungen: 03 81/2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

BÜHNE 602, Warnowufer 55, 18057 Rostock

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)


Die Theaterkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.


 

Veranstaltungsort

Klostergarten
18055 Rostock

Anbieter

Compagnie de Comédie
Warnowufer 55
18057 Rostock
Telefon: 03812036084
info@compagnie-de-comedie.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 24.06.2020 bis 30.08.2020
Veranstaltungskategorie
Theater & Bühne
Die nächsten Termine
  • Dienstag, 11.08.2020
    20:00 - 22:00 Uhr
  • Donnerstag, 20.08.2020
    20:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntag, 30.08.2020
    20:00 - 22:00 Uhr
Preis

Reservierungen: 03 81/2 03 60 84

Kartenvorverkauf:

BÜHNE 602, Warnowufer 55, 18057 Rostock

Mo - Fr von 10:00 - 12:00 Uhr

Fr von 14:00 - 18:00 Uhr

(Keine Kartenzahlung möglich)


Die Theaterkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.