Naturklänge 2024 - „BOONOONOONOUS“ mit JAN LULEY & THOMAS L ÉTIENNE

Begegnen Sie zwei Weltenwanderern auf dem Weg von Baltic Blues nach Brazil und hören Sie federleicht schwebende Melodien und rasante Virtuosität über sämtliche Register ihrer Instrumente.

Der Pianist Jan Luley studierte Klavier im niederländischen Arnheim und gehört heute zu den Ausnahmemusikern der deutschen Musikszene. Niemand sonst verbindet auf dem Piano kreolische Folksongs, brasilianische Choros mit Ragtime, Swing und Jazz. Das ist Weltmusik im besten Sinne, auf einmalige Art interpretiert. Begleitet wird er von Thomas l Étienne an der Klarinette. Der Musiker mit französischen Wurzeln, lebte u.a. lange in New Orleans. „BOONOONOONOUS“ ist ein Wort aus dem kreolischen Patois Jamaikas und bedeutet „wunderbar“. Die Musik des Duos kann "unendlich melancholisch sein aber auch überschwängliche Fröhlichkeit verbreiten". Freuen Sie sich auf einen „genialen Tastenkünstler" im Duett mit Klarinette und Saxofon. 

Veranstaltungsort

Gartenhaus im Gutspark Hessenburg
Dr. Bettina Klein
Gutshof Hessenburg
18317 Saal
Telefon: +49 (0)38223 669900
Fax: +49 (0)38223 669901
dr.klein@kranichhotel.de
https://kranichhotel.de/zimmer/

Anbieter

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst
Im Kloster 15
18311 Ribnitz-Damgarten
Telefon: +49 3821 889260
Fax: +49 3821 889260 20
info@tv-fdz.de
https://www.fischland-darss-zingst.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 25.07.2024
Veranstaltungskategorie
Weltmusik, Theater & Bühne, Natur, Open-Air
Die nächsten Termine
  • Donnerstag, 25.07.2024
    20:00 - 22:00 Uhr
Preis
ab 25,00 €