Fisherman's Wife beim Salz-Stadt-Festival 2019

"Rostock trifft Nashville"

Einzigartig mit Einflüssen aus Rock, Folk, Country und Blues entwickelt sich seit 2015 in der Hansestadt Rostock die Band „Fisherman's Wife“. Als Akustikduo von den Brüdern Arne und Eric Hinz ins Leben gerufen, formierte sich Ende 2016 eine sechsköpfige Rockband.

Nach einer Vielzahl von Liveauftritten vom Norden Schleswig-Holsteins bis in das Zentrum Bayerns veröffentlichten die Musiker im November 2017 ihr Debütalbum “Runaway“. In Rostock aufgenommen, in Nashville gemastert – Die Wurzeln der Band liegen so hörbar in der traditionellen Rock- und Countrymusik.

Zwei perfekt harmonierende Hauptstimmen legen sich auf die Akkordfolge der Akustikgitarre, das Piano akzentuiert und die E-Gitarre soliert vor einer eingespielten Rhythmusgruppe. Fisherman's Wife ist vielseitig, alternativ poppig und ansteckend. Diese Band lebt für die Musik, fühlt sich erst auf der Bühne heimisch und nutzt jede Gelegenheit, um dies zu beweisen.

„Die Nordlichter von Fisherman`s Wife fangen einen ein mit Country-Rock, einem Hauch Folk, einem Hauch Blues, generell mit dieser ihrer eigenen kreativen Spielart und Spielweise.“ (Hellfire-Magazin)

Veranstaltungsort

Kirchplatz Bad Sülze
Kirchplatz
18334 Bad Sülze

Anbieter

Freundeskreis Popkultur e.V.
Uwe Bobsin
Am Kirchplatz 2
18334 Bad Sülze
Telefon: 038229 80839
Fax: 038229 80856
musik@wunderbarkonzerte.de
http://www.wunderbarkonzerte.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 13.07.2019
Veranstaltungskategorie
Jazz & Chanson, Rock, Pop & Elektronische Musik, Weltmusik, Markt & Fest, Open-Air