der.besondere.film

Filmvorführung "303"ein deutsches „Liebes roadmovie“ des österreichischen Regisseurs und Drehbuchautors Hans Weingartner aus dem Jahr 2018.

Die 24-jährige Biologiestudentin Jule fällt durch die letzte Prüfung vor Ende des Sommersemesters. Zudem ist sie ungewollt schwanger. Ihre Mutter drängt zum medikamentösen Abbruch, doch Jule zögert. Um den Kindesvater einzubeziehen – Alex schreibt in Portugal seine Doktorarbeit –, fährt sie kurz entschlossen mit ihrem Wohnmobil Mercedes Hymer 303 los, das zuvor ihrem durch Suizid verstorbenen Bruder gehörte. Kurz nach Berlin nimmt sie den gleichaltrigen Politikstudenten Jan mit, der als Anhalter nach Köln will und von dort per Bus nach Nordspanien, um seinen biologischen Vater kennenzulernen. Zufällig landen die beiden diskussionsfreudigen Protagonisten schnell bei dem für Jule sensiblen Thema Suizid; sie reagiert über und setzt ihn am nächstmöglichen Ort wieder ab. – Abends lässt sie einen Mann, der für ihren Oldtimer schwärmt, herein und wird von ihm bedrängt. Glücklicherweise stößt Jan, der sein Handy bei ihr vergessen hat, genau in diesem Moment zu ihr und kann den Angreifer vertreiben. Ein ruhiges Gespräch bei einem Tee entspannt

Veranstaltungsort

Bibelzentrum Barth
Sundische Straße 52
18356 Barth
Telefon: +49 (0)38231 77662
Fax: +49 (0)38231 77663
info@bibelzentrum-barth.de
http://www.bibelzentrum-barth.de

Anbieter

Bibelzentrum Barth
Sundische Straße 52
18356 Barth
Telefon: +49 (0)38231 77662
Fax: +49 (0)38231 77663
info@bibelzentrum-barth.de
http://www.bibelzentrum-barth.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 10.12.2020
Veranstaltungskategorie
Kino
Die nächsten Termine
  • Donnerstag, 10.12.2020
    19:00 - 21:00 Uhr