Sonderausstellung: Franz Pflugradt

Seinem Andenken widmet das Museum Zingst eine Sonderausstellung.

Franz Pflugradt, geboren am 19.01.1861 in Peenewerder als Sohn eines Gutspächters, arbeitete zunächst ebenfalls in der Landwirtschaft, bis er im Alter von bereits 27 Jahren ein Studium an der Berliner Kunstakademie begann.

Die Sommermonate verbrachte er regelmäßig auf dem Darß und dem Zingst sowie auf den Inseln Hiddensee und Rügen. Diese Landschaften mit ihren jahreszeitlich, aber auch tageszeitlich unterschiedlichen Licht- und Farbstimmungen, dienten ihm vornehmlich als Motive für seine Gemälde.

Den Lebensabend verbrachte Franz Pflugradt in Zingst, wo er am 16.02.1946 starb.

Veranstaltungsort

Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Zingst
Telefon: +49 38232 15561
info@museum-zingst.de
https://www.museum-zingst.de/

Anbieter

Museum Zingst mit Museumshof
Strandstraße 1
18374 Zingst
Telefon: +49 38232 15561
info@museum-zingst.de
https://www.museum-zingst.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 03.02.2017 bis 28.05.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung
Preis
5,00 €