Thilo Krapp: »20000 Meilen unter dem Meer«

Comic-Lesung mit musikalischer Begleitung von Jörg Walter (Harmonium) | ab 12 Jahren

Der Klassiker »20.000 Meilen unter dem Meer« von Jules Verne neu erzählt.


Mehrere Eisenschiffe im Atlantik und Pazifik werden in den 1860er-Jahren Opfer eines mysteriösen Angriffs! Doch welches Wesen ist in der Lage, Schiffe aufzuschlitzen? Der bekannte Tiefsee-Professor Arronax will der Sache auf den Grund gehen und begibt sich auf eine Expedition. Gemeinsam mit seinem Diener Conseil und dem Harpunier Ned Land tritt er seine Reise über die Weltmeere an. Aber das vermeintliche Meeresmonster entpuppt sich als Unterseeboot Nautilus – unter dem Kommando des mysteriösen Kapitän Nemo. Damit beginnt ein Abenteuer, das Arronax und seine Freunde an ungeahnte Orte tief verborgen im Meer führt. Und in tödliche Gefahr bringt.


Thilo Krapp wurde in Nordrhein-Westfalen geboren und studierte in Wuppertal Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration. Mittlerweile lebt er in Berlin. Besonders interessiert ihn das 19. Jahrhundert mit all seinen Ereignissen und Stilen. Dies führte unter anderem zu seinen Graphic Novel-Adaptionen der Literaturklassiker »Der Krieg der Welten« von H.G. Wells und »20.000 Meilen unter dem Meer« von Jules Verne. Für »Der Krieg der Welten« erhielt er im Jahr 2017 den Rudolf-Dirks-Award als beste Literaturadaption.


Eintritt: Vvk. 5 € zzgl. Gebühr bei mvticket.de & im Pressezentrum | Abendkasse: 7 €


Studierende der Universität Rostock & der HMT Rostock erhalten mit dem Kulturticket freien Eintritt (Anmeldung: reservierung@literaturhaus-rostock.de)


Ort: Literaturhaus Rostock (im Peter-Weiss-Haus), Doberaner Str. 21, 18057 Rostock


Veranstaltungsort

Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock
Telefon: 00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de
https://www.literaturhaus-rostock.de/

Anbieter

Literaturhaus Rostock
Doberaner Straße 21
18057 Rostock
Telefon: 00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de
https://www.literaturhaus-rostock.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 21.02.2024
Veranstaltungskategorie
Kinder, Literatur
Preis

Ticket Vorverkauf zzgl. Gebühr: 5 €
Ticket Abendkasse: 7 €
Ticket Studierende mit dem Kulturticket des Asta frei: ab €