Urfaust

Schauspiel von Johann Wolfgang von Goethe

Schon als dreiundzwanzigjähriger Jurastudent begann Johann Wolfgang von Goethe mit ersten Arbeiten an seinem später berühmtesten Werk. Inspiriert durch das Unrecht, das die Justiz an der angeblichen Kindsmörderin Margaretha Brandt verübte, entwarf er das Drama um eine junge Frau, die von einem älteren Mann verführt, schwanger sitzengelassen und schließlich nach damals geltendem Recht für den Mord an ihrem Kind hingerichtet wird. Im ursprünglichen Entwurf des bekanntesten deutschen Dramas steht das Schicksal einer jungen Frau und ihr Untergang
in einem unmenschlichen System im Mittelpunkt. Erst viele Jahre später und auf Drängen seines Freundes Schiller arbeitete Goethe den ursprünglichen Stoff in seine große Welterklärung um.

Veranstaltungsort

Volkstheater Rostock - Ateliertheater
Doberaner Straße 134/135
18057 Rostock

Anbieter

Volkstheater Rostock
Doberaner Straße 134/135
18057 Rostock
Telefon: +49 381 3814700
theaterkasse@rostock.de
https://www.volkstheater-rostock.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 01.10.2023 bis 14.10.2023
Veranstaltungskategorie
Theater & Bühne