Skip to main content

Schlösser & Gutshäuser

Abseits des Trubels auf der Halbinsel befinden sich an der Südlichen Boddenküste, im Recknitztal und der Vorpommerschen Waldlandschaft viele Kleinoder. Zahlreiche Schlösser, Gutshäuser, Parks und Gärten warten darauf, entdeckt zu werden.
In einigen Schlössern und Gutshäusern sind Unterkünfte zu finden. Ob Hotelzimmer oder Ferienwohnung - die Auswahl ist groß. Buchen Sie Ihren Urlaub doch einfach in der Idylle eines Schlosses oder Gutshauses und flanieren Sie durch die angrenzenden und liebevoll gepflegten Parks und Gärten.

Erleben Sie Kunst und Kultur in den historischen Anlagen. Konzerte, Theaterveranstaltungen und vieles mehr locken die Gäste, um einmaligen Erlebnisse zu präsentieren. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Naturklänge" wird zum Beispiel der Teich am Schloss Schlemmin zur Bühne - hier findet alljährlich das Konzert "Swimming Piano" statt. Oder aber im Park auf dem Gutshof Hessenburg erklingen klassische Melodien.

Am längsten Tag des Jahres finder in ganz Mecklenburg-Vorpommern die MittsommerRemise statt. Auch die Schlösser und Gutshäuser der Region Fischland-Darß-Zingst beteiligen sich an dieser Veranstaltungen unendlich weitergeführt werden.

Machen Sie sich auf den Weg und erleben Sie diese idyllischen Orte.

Herrschaftlich übernachten?

Hier finden Sie eine Unterkunft

Schlösser, Gutshäuser, Parks und Gärten

Fischland-Darß-Zingst, Recknitztald und Vorpommersche Waldlandschaft

mappin

Schloss Pütnitz

Direkt an dem Fluss Recknitz, unmittelbar im Hinterland der Küste, 300 m vom Ribnitzer Bodden, liegt ein verträumtes kleines Schlösschen. Das denkmalgeschützte Haus wurde in den letzten 3 Jahren saniert und strahlt heute wieder in dem alten Glanz.
Entspannen Sie sich in den individuell eingerichteten, gemütlichen Ferienwohnungen in unserem Schlösschen. Das um 1830 gebaute Gutshaus erhielt durch Um- und Anbau in der Deutschen Reformarchitektur seinen Schlossähnlichen Charakter und es wird von...

Veranstaltungen

vom 14.10.2017 bis 14.10.2017

„Pommern im Herzen - Band 2“

In einer Buchpremiere stellt Joachim Ballwanz den 2. Band „Pommern im Herzen“ vor .Viele seiner Geschichten erinnern wiederum an Ereignisse und Personen aus Damgarten. Sie sind eng mit dem Leben seiner Familie verbunden.Der Autor spannt in seinen...
mappin

Schloss Groß Lüsewitz

Inmitten einer umfangreichen Gutsanlage liegt das Herrenhaus, das von 1896 bis 1898 im Stil der Neorenaissance erbaut wurde.
Das Rittergut Groß Lüsewitz fand 1344 eine erste urkundliche Erwähnung. Von 1896 bis 1898 entstand das heutige Schloss an Stelle eines barocken Vorgängerbaus, der 1895 durch einen Brand zerstört wurde. Architekt des neuen Herrenhauses war Gotthilf...
mappin

Schloss Schlemmin

Entspannen Sie sich fernab von Stress und Hektik auf einem echten Schloss in ländlicher Idylle. Der Park und das Schlosshotel in Schlemmin bieten Ihnen genau das. Inmitten von 20 ha Parkgelände lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie das Schloss mit seinem historischen Ambiente. Und auch feiern können Sie bei uns ungestört.
Eine Perle in Mecklenburg-Vorpommern ist das neogotische Schloss Schlemmin. Ein Schloss mit vielen Gesichtern und großer Geschichte fernab von Stress und Hektik, wo die Zeit zum Stillstand kommt. Dieses Guts-Schloss steht auf den Fundamenten einer...
mappin

Schloss Semlow

Das Herrenhaus wurde von Carl von Behr-Negendank in Auftrag gegeben und vom Strelitzer Hofbaumeister Friedrich Wilhelm Buttel um das Jahr 1825 errichtet. Um das Jahr 1850 wurde das Schloss durch den Anbau einer Orangerie und eines zweistöckigen Wohnbereichs erweitert. Umgeben ist das Schloss mit einem 21 ha großen wunderschönen Park.
Das Schloss Semlow diente der Familie Behr von Negendank bis zum Zweiten Weltkrieg als Wohnsitz. Nach 1945 wurde das Herrenhaus geplündert und teilweise zerstört. Von 1945 bis 1989 war es im Besitz der Gemeinde Semlow und wurde unter anderem als...

Veranstaltungen

vom 02.12.2017 bis 02.12.2017

Traditioneller Schlossweihnachtsmarkt

Programmdeteils folgen in Kürze...Wir freuen uns auf Sie!
vom 31.12.2017 bis 31.12.2017

Silvesterball auf Schloß Semlow

Erleben Sie den Jahreswechsel mit Ihren Freunden im historisch festlichem Ambiente. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Jahreswechsel auf dem Schloßplatz genießen.Preis: 60,00 € p.P. inkl. EssenSeien Sie unser Gast! Der Kartenverkauf ist gestartet!...
mappin

Slawenburg Pantlitz

Der Burgwall Pantlitz ist ein auf einem Geländesporn westlich der Kirche landschaftlich reizvoll am Recknitztal gelegener altslawischer Ringwall aus dem 8./9. Jahrhundert. Der Schlossberg von Pantliz gehört zu den bedeutendsten slawischen Burgwällen des Landes. Bei Pantlitz könnte 955 die bekannte Schlacht an der Raxa stattgefunden haben.
Die Burganlage besteht aus einer ovalen Burginnenfläche von 35 x 45 m und einem Wall, der die gesamte Burg umschließt. Dazwischen findet sich der Burggraben, der wegen der Höhenlage stets ohne Wasserfüllung war. Der Wall bestand aus Holz und Erde und...
mappin

Schloss Groß Lüsewitz

Inmitten einer umfangreichen Gutsanlage liegt das Herrenhaus, das von 1896 bis 1898 im Stil der Neorenaissance erbaut wurde.
Das Rittergut Groß Lüsewitz fand 1344 eine erste urkundliche Erwähnung. Von 1896 bis 1898 entstand das heutige Schloss an Stelle eines barocken Vorgängerbaus, der 1895 durch einen Brand zerstört wurde. Architekt des neuen Herrenhauses war Gotthilf...
mappin

Gutshaus Wilmshagen

Das Gutshaus ist mit seinem blauen Anstrich schon bei der Anfahrt gut zu erkennen. Es wird zu Wohnzwecken genutzt.
Das Gut befand sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts im Besitz der Familie Bade. 1953 wurde sie enteignet. 1961-1971 zog dort ein Lehrlingswohnheim der LPG ein. Danach wohnte nur noch eine Mieterin im Haus. 1994 bekam die Familie Bade das Gutshaus...
mappin

Gutshaus Teutendorf

Das Gutshaus wurde um 1800 durch die Familie von Flotow im klassizistischen Stil erbaut. Die Fundamente stammen aus dem 15. Jahrhundert.
Nach der politischen Wende erwarb Familie Floto das von ihr 1903 von den Flotows erworbene und nach 1945 enteignete Gutshaus zurück. Sie ließen es im Jahre 2000 nach denkmalschutzrechtlichen Gesichtspunkten originalgetreu renovieren. So wurden auf...
mappin

Gutshaus Stormstorf

Das Gutshaus wurde 1871 erbaut. Es befindet sich in Privatbesitz und wird bewohnt.
mappin

Gutshaus Plennin

Das Herrenhaus Plennin ist ein streng wirkender, klassizistischer Bau aus dem 19. Jahrhundert.
In den vergangenen Jahren wurde das Gutshaus mit Geldern des Kultusministeriums teilsaniert, dann erfolgte ein Baustopp. Das Haus verfällt seitdem abermals und ist nicht bewohnt. Es befindet sich in Privatbesitz. Der Gutspark ist teilweise...
mappin

Gutshaus Pantlitz

Das Gutshaus entstand Anfang des 20. Jahrhunderts. Es ist ein zweigeschossiger, achtachsiger Bau mit Walmdach und ein zweigeschossiger vierachsiger Querbau mit Satteldach. Es befindet sich im Besitz der Gemeinde. Im Gutshaus befinden sich Mietwohnungen. Am Gutshaus befindet sich ein verwilderter Landschaftsgarten.
Der Ort Pantlitz ist 1347 erstmals in den Urkunden erwähnt. Das Gut Pantlitz gehörte lange Zeit zum Besitz der Familie von Mörder. Auch die von Dechows waren zeitweilig Besitzer. 1824 gelangte es durch Erbschaft an die Freiherren von Mecklenburg....
mappin

Gutshaus Gnewitz

Das Gut befand sich um 1930 im Besitz der Familie Falkenhagen. Das Gutshaus ist bewohnt und wird im Innenausbau weiter saniert.
mappin

Gutshaus Dettmannsdorf

Das Gutshaus Dettmannsdorf wurde um 1870 im Neorenaissancestil errichtet.
An der Hofseite des zweigeschossigen Putzbaues befindet sich ein Portal mit einer Portalumrahmung aus Säulen, tragendem Hauptbalken und dem Giebelaufsatz. Seit 1921 bis zur Enteignung 1945 befand sich das Gut im Besitz von Max von Slupetzki....
mappin

Honig- und Kürbishof Gutshaus Behrenshagen

Wandeln unter alten Bäumen. Ruhe suchen - Stille spüren - Gartenkultur verbunden mit regionalen Produkten entdecken
Seit einigen Jahren werden das Gutshaus und der Park Behrenshagen von den heutigen Eigentümern Roberto und Britta Siebenbürgen behutsam und liebevoll saniert. Sichtachsen wurden wieder freigelegt, Raum geschaffen für die dendrologischen...
mappin

Kranich-Hotel und Museum im Gutshaus Hessenburg

Das Gutshaus in Hessenburg steht ganz im Zeichen des Kranichs. Rund um Hessenburg machen diese Botschafter des Glücks im Frühling und im Herbst in großen Scharen Rast. Das Gutshaus selbst beherbergt das Standesamt für den ländlichen Raum der Stadt Barth, das Kranich-Museum und das Kranich-Hotel mit bezaubernden Appartements.
Das Kranich Museum & Kranich Hotel antwortet auf den einzigartigen Kontext des Ortes. Der Gutshof Hessenburg ist eingebettet in die Felder Nordvorpommerns und diese dienen vielen hundert Kranichen im Frühling und im Herbst als Rastplatz auf ihren...