»100 Tage Amazonien« – York Hovest

York Hovest kehrte nach mehr als 20 Jahren in den Regenwald Südamerikas zurück.

Seine Motivation: »Ich wollte meine erste große Liebe wiederfinden und das Paradies, das sie mir zeigte. Aber ich wollte auch herausfinden, was vom Zauber des Regenwaldes und seiner Bewohner nach Jahrzehnten der Ausbeutung und der Zerstörung noch übrig ist.« Mehrere Expeditionen führten York Hovest von Peru nach Brasilien, Venezuela und Ecuador. Tief im Urwald besuchte er indigene Völker, darunter einige fast ohne jeglichen Kontakt zur Zivilisation. York Hovest wurde Zeuge ihres einzigartigen Lebens in und mit der Natur. Doch die Rodung der Wälder, das Graben nach Gold und Öl sowie die stetig wachsende Soja-Nachfrage haben Spuren hinterlassen und könnten den Untergang für die Ureinwohner bedeuten. Die gezeigten Bilder sind berührende Dokumente einer gefährdeten Welt.

Ausstellungsort Leica Galerie Zingst

Vernissage 21.05.2017 | 15 Uhr

Veranstaltungsort

Leica Galerie Zingst
Am Bahnhof 1
18374 Zingst
Telefon: 038232165110
fotografie@zingst.de
https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/fotoschauen/leica-

Anbieter

Kur- und Tourismus GmbH
Seestraße 56
18374 Ostseeheilbad Zingst
http://www.zingst.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 21.05.2017 bis 16.07.2017
Veranstaltungskategorie
Ausstellung