4. Wettbewerbsfilm der 14. Ahrenshooper Filmnächte

Filmvorführung LIEBESFILM (D 2018, 82 min), im Anschluss Gespräch mit Filmschaffenden mit Robert Bohrer & Emma Rosa Simon (Regie)

LIEBESFILM (D 2018, 82 min)
von Robert Bohrer & Emma Rosa Simon

Lenz (Eric Klotzsch) ist ein Tagträumer. Er ist charmant, phantasievoll und – wie es sich für einen 30-jährigen Berliner gehört – radikal entscheidungsunfähig. Nach einer durchfeierten Nacht wacht Lenz ziemlich derangiert neben der ungewöhnlichen Kriegsfotografin Ira (Lana Cooper) auf. Es beginnt der Sommer der Liebe. Völlig verliebt albern die beiden durch die Berliner Nacht: Bier am Kanal, Gespräche über Sex und Kindheit. Alles ist schön. Bis Ira diese eine, alles verändernde Frage stellt: „Willst du eigentlich Kinder?“ Daraufhin macht Lenz sich aus dem Staub. Haltlos stolpert er durch den Sommer und ringt mit seinem Gewissen.

Robert Bohrer & Emma Rosa Simon
Robert Bohrer wurde 1979 in Bonn geboren. Nach seinem Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin gewann er 2010 den Deutschen Kurzfilmpreis für seinen Abschlussfilm Manolo. Emma Rosa Simon wurde 1977 in Frankreich geboren. Bevor sie ihr Regie-Debüt gab, war sie als Kamerafrau tätig. 2013 Verlorener Horizont 2013 The Green Triangle 2011 Medizinisch Psychologische Untersuchung

Das vollständige Programm der 14. Ahrenshooper Filmnächte finden Sie hier.

Veranstaltungsort

Hotel THE GRAND Ahrenshoop
Schifferberg 24
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6780
Fax: +49 (0)38220 678459
info@the-grand.de
http://www.the-grand.de

Anbieter

Kurverwaltung Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 666610
Fax: +49 (0)38220 666629
info@ostseebad-ahrenshoop.de
http://www.ostseebad-ahrenshoop.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 15.11.2018
Veranstaltungskategorie
Kino
Preis
8,00 €

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • an der Abendkasse
  • Online Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren