Naturklänge 2017 - "Im Wind …" - Songs mit Danny Dziuk und Karl Neukauf

Wenn es einen würdigen Nachfolger für Rio Reiser gibt, dann könnte dies der Musiker und Songwriter Danny Dziuk sein.

Seine Lieder greifen Alltagsthemen und Politik mit ganz eigener Poesie und einer kleiner Portion Ironie und Humor auf. Er komponiert (u.a. auch Filmmusik für den "Tatort"), schreibt Texte und spielt auch noch toll Klavier, Orgel und Gitarre. Seine Songs werden u.a.  von Annett Louisan und Stoppok gesungen und ganz nebenbei leitet Danny Dziuk auch noch das "Inselorchester" von Tatort-Kommissar Axel Prahl. Mit seiner Band "Dziuks Küche" gewann er den Deutschen Kleinkunstpreis, den Deutschen Schallplattenpreis und den Deutschen Musikautorenpreis. Mehr geht eigentlich (fast) nicht in einem Künstlerleben. Begleitet wird der Meister in Zingst von Karl Neukauf an Keyboards, Percussion und mit Gitarre und Vocals. Hören Sie Lieder und Texte deren Sprache poetisch und konkret zugleich ist, verbunden mit Musik, die nicht nur meisterhaft gedacht und gemacht, sondern auch voller sinnlichem Genuss ist.

Veranstaltungsort

Schlösschen Sundische Wiese
Landstraße 19
18374 Zingst
Telefon: +49 (0)38232 8180
Fax: +49 ((0)38232 81838
info@hotelschloesschen.de
http://www.hotelschloesschen.de

Anbieter

Kur- und Tourismus GmbH
Seestraße 56
18374 Ostseeheilbad Zingst
http://www.zingst.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 16.08.2017
Veranstaltungskategorie
Jazz & Chanson, Weltmusik, Open-Air
Preis
15,00 €

Tickets sind online für 15,- € zzgl. Gebühren oder in den Touristinfos vor Ort bzw. an der Abendkasse für 15,- € erhältlich. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.