The Art of Lightbouncing in Portrait Photography

Portraitfotografie ist Millimeterarbeit! Jedes Detail einer Persönlichkeit bedarf besonderer Aufmerksamkeit.

Der intensive Umgang mit Menschen vor der Kamera in einer für das Modell ungewohnten Studio-Umgebung will perfekt gelernt sein. 

Unabhängig von Ihren bevorzugten Motiven und der verwendeten Kameratechnik ist es das Licht, das Ihre Portraits »zum einmaligen Portrait« macht. Sie wissen das natürlich, aber arbeiten Sie tatsächlich gestalterisch mit dem Licht? Nehmen Sie Lichtsituationen bewusst wahr? Beobachten Sie, was das Licht macht und wie es eine Person verändert? Nutzen und beeinflussen Sie das Licht im Sinne Ihrer Modelle?

Der Portraitworkshop zeigt Ihnen, dass der geschickte Umgang mit indirektem Licht der Weg zu hochwertigen Portraits ist. Im theoretischen Teil des Workshops dreht sich alles um die ästhetischen und gestalterischen Aspekte des Lichts. Im praktischen Teil lernen Sie mit einfachsten Mitteln ein hochdramatische Licht zu setzen. Sie lernen das Licht von allen Seiten kennen und wie Sie es meisterhaft einsetzen können. Im besten Fall unkompliziert und ohne nachträglichen Einsatz von Bildbearbeitungsprogrammen.

Stichpunkte zum Kursinhalt:

  • Indirektes Licht
  • Bewusste Lichtposition
  • Lichtformer und Waben
  • Reflektoren
  • Subtractic Light
  • Posierhilfe
  • Umgang mit Amateurmodellen

Veranstaltungsort

Max Hünten Haus Zingst
Schulstraße 3
18374 Zingst
Telefon: 038232165110
max@zingst.de
https://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de/max-huenten-haus.html

Anbieter

Fotoschule Zingst
Schulstraße 3
18374 Zingst
Telefon: 038232 165121
fotografie@zingst.de
http://www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 24.03.2017
Veranstaltungskategorie
kreatives Gestalten, Vortrag & Wissenschaft
Preis
189,00 €