Ein Zug von 100 Kranichen – Arbeiten von Gerhard Marcks (1889-1981)

Gerhard Marcks (1889–1981) beschäftigte sich schon als Sechzehnjähriger mit dem Motiv des Kranichs. Im Laufe seines Schaffens entstanden etliche Skizzen nach den imposanten Vögeln, daneben Druckgrafik und insgesamt fünf plastische Versionen, die nun anlässlich des fünfjährigen Bestehens der B14 erstmalig alle in einer Ausstellung zu sehen sind.

Gerhard Marcks (1889–1981) beschäftigte sich schon als Sechzehnjähriger mit dem Motiv des Kranichs. Im Laufe seines Schaffens entstanden etliche Skizzen nach den imposanten Vögeln, daneben Druckgrafik und insgesamt fünf plastische Versionen. Das Interesse des Bildhauers war vielschichtig. Er war ornithologisch bewandert, kannte sich mit den symbolischen Bedeutungen des Kranichs aus und schätzte vor allem dessen Form als bildhauerische Herausforderung. Anlässlich des fünfjährigen Bestehens der B14 ziehen Marcks‘ Kraniche zurück an die Ostsee. Zum ersten Mal werden alle fünf Plastiken in einer Ausstellung gezeigt. Wir bedanken uns herzlich beim Gerhard-Marcks-Haus, Bremen, für Idee und Kuration und den privaten Leihgebern. 

Vernissage: Samstag, 25.05.2024 um 16.00 Uhr
Finissage: am Samstag, 25.08.2024 um 16.00 Uhr

Veranstaltungsort

B14 Gerhard Marcks Künstlerhaus
Gerhard-Marcks-Weg 5
18347 Ahrenshoop
info@marcks-kuenstlerhaus.de
https://marcks-kuenstlerhaus.de/

Anbieter

B14 Gerhard Marcks Künstlerhaus
Gerhard-Marcks-Weg 5
18347 Ahrenshoop
info@marcks-kuenstlerhaus.de
https://marcks-kuenstlerhaus.de/
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 26.05.2024 bis 25.08.2024
Veranstaltungskategorie
Ausstellung
Die nächsten Termine
  • Sonntag, 28.07.2024
    12:00 - 14:00 Uhr
  • Montag, 29.07.2024
    14:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag, 30.07.2024
    11:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag, 04.08.2024
    12:00 - 15:00 Uhr
  • Montag, 05.08.2024
    14:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag, 06.08.2024
    11:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag, 11.08.2024
    12:00 - 15:00 Uhr
  • Montag, 12.08.2024
    14:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag, 13.08.2024
    11:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag, 18.08.2024
    12:00 - 15:00 Uhr
  • Montag, 19.08.2024
    14:00 - 17:00 Uhr
  • Dienstag, 20.08.2024
    11:00 - 14:00 Uhr
  • Sonntag, 25.08.2024
    12:00 - 15:00 Uhr
Preis

Der Eintritt ist frei.