Ingrid Schreyer liest aus „Ahrenshooper Liebesgeflüster“

Lesung im Rahmen der 21. Ahrenshooper Literaturtage

Ingrid Schreyer liest aus ihren unveröffentlichten Ahrenshooper Erinnerungen aus den Jahren 1962/63 über die erste Begegnung mit ihrem späteren Ehemann, dem Schriftsteller Wolfgang Schreyer (1927-2017) in Ahrenshoop.

Über die Autorin
Ingrid Schreyer, Jahrgang 1944, ist eine Ahrenshooper Autorin. Seit 1973 im Ort ansässig, arbeitete sie an zahlreichen Prosatexten und Fernsehszenarien ihres Lebensgefährten und späteren Ehemannes Wolfgang Schreyer mit. 1990 gehörte sie zu den Gründern des Förderkreis Ahrenshoop e.V. und arbeitete viele Jahre in dessen Vorstand. Seit den 90er Jahren organisierte sie zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland zur Künstlerkolonie Ahrenshoop. Seit 2000 verfasste Ingrid Schreyer insgesamt vier Bücher zur Geschichte der Künstlerkolonie, insbesondere zur Rolle der Frauen, in der Buchreihe „Ahrenshooper Art“.

Veranstaltungsort

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 38220 80308
Fax: +49 38220 80307
kunstkaten@ostseebad-ahrenshoop.de
https://www.ostseebad-ahrenshoop.de/kunstkaten/

Anbieter

Kurverwaltung Ostseebad Ahrenshoop
Kirchnersgang 2
18347 Ahrenshoop
Telefon: +49 (0)38220 6666 10
Fax: +49 (0)38220 6666 29
info@ostseebad-ahrenshoop.de
https://www.ostseebad-ahrenshoop.de/

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
am 01.10.2022
Veranstaltungskategorie
Literatur
Die nächsten Termine
  • Samstag, 01.10.2022 , 14:00 Uhr
Preis
8,00 €

freier Eintritt für Kinder bis 16 Jahre

Tickets erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop, Kirchnersgang 2
  • Online-Ticketshop zzgl. VVK-Gebühren
  • Abendkasse nach Verfügbarkeit