Skip to main content
Fischland-Darß-Zingst

Fischland-Darß-Zingst

Extranet

Aktuelles

Informationen in der Corona-Krise



Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern

(Stand 29.10.): Am 2. November treten bundesweit neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft, die vorübergehend erhebliche Einschränkungen des öffentlichen Lebens bedeuten. Mehr Informationen dazu finden Sie im Beschluss der Bundeskanzlerin und Regierungschef*innen der Länder vom 28. Oktober.

(Stand 04.09.): Seit dem 4. September ist die Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Lockerungs-LVO MV sowie zur Anpassung der Anlagen dazu vom 1. September 2020 in Kraft getreten. Tagesreisen nach Mecklenburg-Vorpommern sind ab sofort wieder gestattet.

(Stand 09.07.): Die Corona-Lockerungs-LVO MV (Verordnung der Landesregierung zur weiteren schrittweisen Lockerung der coronabedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens in Mecklenburg-Vorpommern) wurde am 09. Juli veröffentlicht. Sie tritt am 10. Juli in Kraft.


Schutzstandards

Durch den Landestourismusverband und die touristischen Fachverbänden wurden gemeinsam mit den Landesministerien und Gesundheitsbehörden Schutz- und Hygienstandards erarbeitet, auf die auch in der gültigen Verordnung Bezug genommen wird. Hinweise finden sich dort für

  • Gastronomie
  • Hotels, Pensionen und Gasthöfe
  • Campingbetriebe
  • Ferienunterkünfte (Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Ferienzimmer)
  • Jugendherbergen und Gruppenunterkünfte
  • Bootscharter, Marinas und Sportboothäfen
  • Kindereinrichtungen in touristischen Betrieben
  • Verleiher und Tourenanbieter
  • Veranstaltungen
  • Freizeitparks

Weitere Orientierungshilfen und Standards:

  • Tourist-Informationen (vom DTV)
  • Ferienunterkünfte
  • Museen, Galerien und Ausstellungen
  • Gästeführungen
  • Wellness-Einrichtungen (LAGUS-MV)
  • Badegewässer bzw. Wasserhygiene
  • Reinigung und Hygiene (RKI)
  • Muster für Aushänge und Checklisten vom DEHOGA-Bundesverband
  • Hinweise zum Datenschutz und Vorlage für Dokumentation der Kontaktdaten
  • Dokumentation der Kontaktdaten von Gästen
  • Orientierungshilfe Schutz-und Hygienekonzepte des Deutschen Tourismusverband

Handlungsempfehlungen bei Verdacht auf COVID-19 bei Gästen

Das LAGUS hat ein Informationsblatt für Unterkunftsanbieter herausgegeben, das über den Umgang mit Gästen bei Auftreten von Symptomen, die auf eine Covid-19-Infektion hinweisen können, informiert.

Newsletter und laufende Branchenkommunikation

In landesweiten sowie regionalen Telefonkonferenzen stimmen sich die touristischen Verbände sowie die Kurdirektoren und Tourismusleiter*innen regelmäßig ab. Als Regionalverband bündeln und spiegeln wir die Kommunikation aus den Orten und Betrieben auf die Landesebene. Die Situation der Branche wird regelmäßig in Umfragen untersucht. Der Landestourismusverband (TMV) informiert laufend über die aktuellen Entwicklungen im MV-Tourismus angesichts des Auftreten des Corona-Virus. Aktuelle Entwicklungen und hilfreiche Informationen für die Region Fischland-Darß-Zingst und das Küstenvorland enthalten die Branchennewsletter, für die Sie sich weiter unten anmelden können und die letzten Ausgaben als PDF hier finden: zum Newsletter vom 18.03. / Newsletter vom 25.03. / Newsletter vom 03.04. /  Newsletter vom 16.04. / Newsletter vom 17.04. / Newsletter vom 21.04.Newletter vom 28.04. / Newsletter vom 30.04. / Newsletter vom 05.05. / Newsletter vom 08.05. / Newsletter vom 13.05. / Newsletter vom 15.05.2020 - Bericht aus dem Vorstand / Newsletter vom 20.05. / Newsletter vom 22.05.

Hilfe für Unternehmen

Aktuelle Hinweise für Unternehmen sammeln die regionalen Wirtschaftsförderer auf  dem neuen Portal www.rettungsringmv.de

Die Finanzverwaltungen können Steuerpflichtigen in MV durch die Aussetzung von Vollstreckungsmaßnahmen, die zinsfreie Stundung sowie die Anpassung von Vorauszahlungen für Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer helfen. Bei wirtschaftlich von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen kann auch eine bereits getätigte Sondervorauszahlung der Umsatzsteuer auf Antrag kurzfristig ganz oder teilweise zurückerstattet werden. Mehr zu den steuerlichen Hilfen für Unternehmen

Der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst hat einen Leitfaden für digitale Lösungen in der Corona Zeit, sowie einen Guide für Online-Anfänger erstellt, die Sie herunterladen oder bei uns anfordern können.

Betriebe in Mecklenburg-Vorpommern, die von einem erheblichen Arbeitsausfall und deshalb von Kurzarbeit betroffen sind, sollen auch ihre Lehrlinge in der Corona bedingt schwierigeren wirtschaftlichen Zeit bestmöglich in den Betrieben halten können. Ab 1. Mai können Betriebe einen Antrag auf einen nicht-rückzahlbaren Zuschuss von 80% stellen. Antragsunterlagen und Antragstellung



Branchen Newsletter FDZ

Marketingaktivitäten 2020

Die Hauptaufgabe des TV FDZ ist es die Urlaubsregion kompetent zu vermarkten.

DTV Sterne Klassifizierung

Der TV FDZ führt die Klassifizierung von Ferienwohnungen & -häusern nach DTV Kriterien durch.

Sie möchten sich klassifizieren lassen oder wünschen eine Nachklassifizierung?

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Cornelia Petersen

conny.petersen@tv-fdz.de
Tel. 038324 64036

Der Vorstand des Verbandes besteht aus aktuell 12 Mitgliedern.

Der TV FDZ beschäftigt 6 Mitarbeiter, die sich für die Belange der Region einsetzen.

Weiterbildungsinitiative

Seit 2014 organisiert der TV FDZ erfolgreich Seminare und Workshops für Fach- und Führungskräfte der Region.

Pressecenter des TV FDZ

Aktuelle Pressemitteilungen und Pressereisen finden Sie hier.

Aktuelle Stellenangebote

Passwort vergessen?

Kein Problem, einfach auf Passwort vergessen klicken oder bei einem Mitarbeiter des TV FDZ ein neues Passwort anfordern.

Reset Password

Return to login form

Gästekarte und Mobilitätskonzept

Informationen zum Projektstand, Ansprechpartner und Dokumente zum Download

Veranstaltungen kostenfrei eintragen

in die Veranstaltungsdatenbank des Landes

In 8 unkomplizierten Schritten kann jeder Veranstalter kostenfrei seine Veranstaltungen eintragen. Diese werden dann auf fischland-darss-zingst.de, auf-nach-mv.de und anderen Websites ausgespielt.

 

Zuwachs im Storchenhaus

Der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst hat seit dem 1. Oktober 2019 zwei neue Mitarbeiter/innen. Dr. André Zornow und Frances Riechert kümmern sich zukünftig um das Destinationsmanagement in den Bereichen Mobilität und Gästekarte.


Die Weiterbildungsinitiative Fischland-Darß-Zingst wird auch 2020 fortgeführt. Ziel der Initiative ist die Qualitätssteigerung und Mitarbeiterentwicklung durch die gezielte Fortbildung und Schulung in Hotellerie, Gastronomie und bei anderen touristischen Anbietern. Das Seminarangebot wurde nach Auswertung der Teilnehmer-Feedbacks in Zusammenarbeit mit Moritz Consulting überarbeitet. Den Anmeldebogen für die Seminare finden Sie hier.