Kunstmuseum Ahrenshoop

Das Kunstmuseum Ahrenshoop ist das Museum der Künstlerkolonie und aller auf sie folgenden künstlerischen Entwicklungen in Ahrenshoop und der angrenzenden Küstenlandschaft.

Es wurde am 30. August 2013 eröffnet und besticht nicht nur durch seine vielfältige Museumssammlung mit mehr als 500 Werken, sondern auch durch seine einzigartige, mehrfach ausgezeichnete Gebäudearchitektur (Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern 2014, Iconic Award 2014). Das von Staab Architekten erdachte und geplante Museumsgebäude zeichnet sich durch eine harmonische Einbindung in den Ort und die gelungene Umwandlung einer lokaltypischen Baugestalt in zeitgemäße Formen und Materialien aus.
Die Sammlung zur Kunst des späten 19. und des 20. Jahrhunderts an der Ostsee umfasst neben namhaften (u.a. Elisabeth von Eicken, Anna Gerresheim, César Klein) auch viele Positionen, die zu Unrecht vergessen sind.
Das Kunstmuseum Ahrenshoop entstand im Rahmen einer bundesweiten bürgerschaftlichen Initiative und wird in der Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins ohne öffentliche Zuschüsse betrieben. Der Freundes- und Förderverein Kunstmuseum Ahrenshoop e.V. hat inzwischen mehr als 400 Mitglieder.
Ein Besuch des Museums mit seinen wechselnden Sammlungspräsentationen, Sonderausstellungen, zahlreichen Veranstaltungen und museumspädagogischen Angeboten lohnt sich.

Öffnungszeiten

April – Oktober: täglich 11 – 18 Uhr
November – März: Di – So 10 – 17 Uhr, Montag geschlossen

Sonderöffnungszeiten:
01.12.2018 14 – 17 Uhr
24. & 25.12.2018 geschlossen
26.12.2018 & 01.01.2019 14 – 17 Uhr
31.12.2018 10 – 13 Uhr

Eintritt

Erwachsene: 10,- €
Studenten: 5,- €
Schüler: 4,- €
Kinder bis 6 Jahre frei

Hier finden Sie uns

Anbieter

Details auf einen Blick

Kunstmuseum Ahrenshoop

Weg zum Hohen Ufer 36
18347 Ahrenshoop

Telefon: +49 38220 66790
Fax: +49 38220 667922

info@kunstmuseum-ahrenshoop.de

Veranstaltungen

Dieser Anbieter trägt in nächster Zeit folgende Veranstaltungen aus.

Workshop: Interaktive Führung für Kinder ab 5 Jahre
vom 19.02.2019 bis 26.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Workshop: Interaktive Führung für Kinder ab 5 Jahre

anschließend Gestalten eines eigenen Kunstwerks, mit Voranmeldung Tel. 66 79 0
"Nach dem nördlichen Eismeer zu sehe ich noch eine kleine Tür ..."
vom 15.02.2019 bis 10.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

"Nach dem nördlichen Eismeer zu sehe ich noch eine kleine Tür ..."

Schiffswege von Künstlern und Literaten ins Exil (1933–1941) – Sonderausstellung im Kunstmuseum Ahrenshoop vom 01.12.2018–10.03.2019
Ausstellung – In dunkler Zeit.
vom 15.02.2019 bis 16.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Ausstellung – In dunkler Zeit.

Kunst von 1933 bis 1944 in der Sammlung
Familiensamstage im Museum
vom 23.02.2019 bis 23.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Familiensamstage im Museum

Lieblingsbilder finden und mit Farbe, Pinsel, Schere und Papier der Fantasie freien Lauf lassen
Winterakademie
am 18.02.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Winterakademie

Sandra Lembke: Auswanderergeschichten. Aufbruch in die neue Welt. Leben, Katastrophen und Tod auf den Auswandererschiffen Leibnitz und Lord Brougham – das ist das Thema der Historikerin Sandra Lembke.
Filmclub am Mittwoch
am 27.02.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Filmclub am Mittwoch

Schön ist`s im Labyrinth – George Grosz in Amerika, Dokumentation, Norbert Bunge, D 1991, 97 min
Winterakademie
am 04.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Winterakademie

Marco Voss: Mecklenburg-Vorpommern: Filmland und gefilmtes Land. Mecklenburg-Vorpommern ist mit seiner malerischen Landschaft geradezu prädestiniert für die künstlerische Darstellung
Videoperformance und Konzert
am 09.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Videoperformance und Konzert

mit Sienna Shields, Héctor Moro, Sarah Kivi – Eröffnungsveranstaltung zum Jubiläumsprojekt JUNGE KUNST AUS NORDEUROPA. Wer, wenn nicht wir!
Filmclub am Mittwoch
am 13.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Filmclub am Mittwoch

„Das wirkliche Blau“, Film nach der gleichnamigen Erzählung von Anna Seghers, Regie: Christa Mühl, D 1986, 67 min
Winterakademie
am 18.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Winterakademie

Dr. des. Christina May: Zoos als Orte der Inszenierung. Kunst und Zoo – passt das zusammen? Das passt sehr gut zusammen, denn Zoo ist Kunst! Zumindest arbeiten Zoos und Tierparks mit Mitteln, die auch in der Kunst – vor allemaber in der Szenographie...
Filmclub am Mittwoch
am 27.03.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Filmclub am Mittwoch

„Überfahrt“, Film nach der gleichnamigen Erzählung von Anna Seghers, Buch und Regie: Fritz Bornemann, D 1984, 97 min
Radführung entlang des Kunstpfades Ahrenshoop
vom 11.04.2019 bis 10.10.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

Radführung entlang des Kunstpfades Ahrenshoop

mit Voranmeldung Tel. 038 220 - 666 610, max. Teilnehmerzahl sind 10 Personen
DIALOG 25: Epilog. DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN. Wir bleiben dran
am 20.07.2019
Kunstmuseum Ahrenshoop, Weg zum Hohen Ufer 36, 18347 Ahrenshoop

DIALOG 25: Epilog. DIE WELT IST VOLLER LÖSUNGEN. Wir bleiben dran

Abschlussveranstaltung zum Jubiläumsprojekt FÜNFUNDZWANZIG DIALOGE für Respekt und Verantwortung des Künstlerhauses Lukas und des Neues Kunsthauses