Dem Senfmüller über die Schulter geschaut - Führung und Erklärung

Der Senf aus der Senfmühle in Schlemmin wird in einer Steinmühle kalt vermahlen. Durch dieses traditionelle Mahlverfahren bleiben die ätherischen Senföle erhalten und der Senf schmeckt wie zu Großmutters Zeiten. Mit anschließender Senfverkostung.

Warum schmeckt ein Senf aus einer traditionellenSenfmühle anders als ein Industriesenf? Wo kommen die Senfsaaten her? Gibt es verschiedene Senfpflanzen? Welche Farbe hat die Senfblüte? Warum benutzt man in Schlemmin eine Steinmühle? Erfahren Sie alles über die Besonderheiten der Senfherstellung und kosten Sie! Danach empfiehlt sich ein Spaziergang im angrenzenden Schloßpark von Schlemmin und eine Kaffeepause auf unserer Terrasse mit frischen Waffeln oder einer Wildknacker.

Beim örtlichen Landbäcker Brovadan können sie auch noch das beste Brot erwerben.

In unserer Senfmühle in Schlemmin vermahlen wir ungeschälten, nicht entölten Senf im Kaltmahlverfahren mit einer-schweren Steinmühle. Durch dieses besonders schonende traditionelle Mahlverfahren bleiben alle ätherischen Öle erhalten. Insgesamt werden cirka 30 verschiedene Senfsorten von süß bis sauscharf, von mild bis pikant, von fruchtig bis würzig mit Liebe hergestellt.

Aus Überzeugung verwenden wir nur naturbelassene Zutaten. Wir legen größten Wert auf Regionalität und verarbeiten deutsche Senfsaaten, beste Gewürze, Kräuter und Früchte sowie Steinsalz ohne Rieselhilfen. Eine Besonderheit in der Herstellung sind besondere Fruchtsenfe, welche perfekt zu Käse oder Lachs passt oder Salatdressing abrundet. Aber auch Sanddorn- und Schwarzbiersenf für den perfekten Grillgenuss finden ihre Liebhaber. Für eine umweltfreundliche Herstellung wird die Steinmühle mit Naturstrom betrieben.

 

Führung und Erläuterung rund um den Senf:

Di & Do um 14 Uhr  (Gruppen ab 6 Personen bitten wir um Anmeldung)

Vereinzelt kann die Führung ausfallen wenn andere Dinge wie Inventur oder Messen auf- oder abgebaut werden müssen.

 

Einen Einblick in unseren Produktionsort bieten wir ihnen durch eine große Glasscheibe in unserem Hofladen.

Öffnungszeit Hofladen mit Hofcafè:  

Di bis Sa  10 - 17 Uhr

 

Sie finden uns auf folgenden Märkten:

Mai - Oktober:

  • Mo     Prerow                                      9-13 Uhr
  • Di      Thiessow Rügenmarkt              9-16 Uhr
  • Di      Dierhagen am Hafen                 9-14 Uhr
  • Mi     Wieck a. Darß/Darßer Arche    9-13 Uhr
  • Do     Thiessow Rügenmarkt              9-16 Uhr
  • Do    Graal-Müritz, Kurstr.                 9-15 Uhr

und auf ausgewählten Veranstaltungen wie dem Mittelaltermarkt im Kloster Rühn oder dem Weihnachtsmarkt in Braunschweig (Nov. und Dez.)

Veranstaltungsort

Senfmühle Schlemmin
Ivonne und Michael Kostross
Hauptstraße 12
18320 Schlemmin
Telefon: +4938225-519736
senfausmv@yahoo.com
http://www.steinmühlensenf.de

Anbieter

Senfmühle Schlemmin
Ivonne und Michael Kostross
Hauptstraße 12
18320 Schlemmin
Telefon: +4938225-519736
senfausmv@yahoo.com
http://www.steinmühlensenf.de
jetzt mehr erfahren

Ihre Veranstaltung

Details auf einen Blick
Datum
vom 18.03.2024 bis 15.11.2024
Veranstaltungskategorie
Führungen & Touren, Kulinarik
Die nächsten Termine
  • Dienstag, 28.05.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 30.05.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 04.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 06.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 11.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 13.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 18.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 20.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 25.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 27.06.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 02.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 04.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 09.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 11.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 16.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 18.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 23.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 25.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 30.07.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 01.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 06.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 08.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 13.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 15.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 20.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 22.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 27.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 29.08.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 03.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 05.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 10.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 12.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 17.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 19.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 24.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 26.09.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 01.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 03.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 08.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 10.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 15.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 17.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 22.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 24.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 29.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 31.10.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 05.11.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 07.11.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Dienstag, 12.11.2024
    14:00 - 14:30 Uhr
  • Donnerstag, 14.11.2024
    14:00 - 14:30 Uhr